Kokoswindbeutel mit Orangensahne

Posted by herbert - Januar 13th, 2016

200 ml Kokosmilch mit 80 g Butter und 1 Prise Salz aufkochen.

160 g Weizen fein mahlen. Wenn die Kokosmilch kocht, kurz vom Herd nehmen, das Vollkornweizenmehl auf einmal dazugeben.

Wieder auf die Platte stellen, gut durchrühren, bis sich ein Kloß und eine weiße Schicht am Topfboden entsteht. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, dann nach und nach 4 Eier einarbeiten, dabei darf das nächste erst verwendet werden, wenn das vorige komplett verarbeitet ist. Zuletzt noch 1 TL Backpulver unterrühren.

Den Backofen auf 225 Grad vorheizen.

Ein Backblech gut einfetten oder Backpapier verwenden, mit 2 Kaffeelöffeln Häufchen aufs Blech setzen.  In den Backofen geben, nach 5 min die Temperatur auf 200 Grad reduzieren. 20-25 backen, Backofentür in dieser Zeit auf keinen Fall öffnen.

Die Windbeutel herausnehmen, sofort aufschneiden und abkühlen lassen.

3 Orangen auspressen, 1 Orange gut schälen, alles Weiße entfernen, in Spalten teilen, die Haut abziehen und in kleine Stücke schneiden.

Den Orangensaft mit 2 TL Honig aufkochen, 1 TL Pfeilwurzelmehl in 2-3 EL Wasser oder Orangensaft auflösen, zum Saft geben, unter Rühren nochmals aufkochen, über die Orangenstücke geben. Abkühlen lassen.

250 ml Sahne mit Vanille sehr steif schlagen, die Orangenmasse unterheben und die Windbeutel damit füllen.

 

Schlagwörter: , , ,

Adventliche Kaffeetafel

Posted by herbert - November 29th, 2009

Heute am 1. Advent haben wir meinen Geburtstag nachgefeiert und das gab es zu Kaffee und  Tee:

Quarkstollen

Früchtekuchen

Schneller Apfelkuchen

Kaki-Tiramisu

Windbeutel mit Trockenobst-Sahne-Füllung

Honiglebkuchen 

Schlagwörter: , , , ,

Mango-Schaum

Posted by herbert - April 3rd, 2009

desserbuch-hp.jpg

Wenn es mal ganz schnell gehen soll und Ihre Gäste trotzdem nicht genug bekommen können, dann servieren Sie doch folgendes Gericht aus meinem Dessert-Kochbuch.

1 reife Mango                       schälen und entkernen, mit

150 g Quark                          und

150 g Mascarpone               mixen und kalt stellen.

Tipp

Sie können noch mit Ingwer, Zimt oder Vanille würzen, zur Weihnachtszeit können Sie auch zusätzlich mit Anis, Nelken, Koriander und Kardamom dieses ganz typischen Geschmack erreichen.

Tipp

Der Mangoschaum eignet sich auch sehr gut zur Füllung von Windbeutel, bei meiner letzten Geburtstagsfeier hat meine Frau alle meine für mich reichlich beiseite gestellten Reserven auf den Tisch gebracht, weil die Gäste so begeistert waren.

Schlagwörter: , , ,

Kuchen zum Geburtstag

Posted by herbert - November 29th, 2008

Heute wurde Geburtstag nachgefeiert und das gab es an Kuchen zu essen:

Früchtekuchen

Quarkstollen

Möhren-Maronen-Kuchen

Windbeutel mit Kaki-Mascarpone-Creme

Birnenbiskuit

Apfelkuchen mit Quark

War alles lecker, aber ganz schön anstrengend, das alles zu backen.

Schlagwörter: , , , , ,

 

  • Archiv