Als Vegetarier beim Hochzeitsessen

Posted by herbert - Oktober 10th, 2010

©walker-winter

©walker-winter

Wenn man als Vegetarier zu einer Hochzeit eingeladen wird, dann fragt man sich vorher nicht nur, was man schenken oder was man anziehen soll, sondern man fragt sich auch, wie wird das mit dem Essen so gehen.

In den letzten Wochen waren wir zu zwei Hochzeiten eingeladen und das Essen unterschied sich für uns Vegetarier doch erheblich.

Die erste Hochzeit findet in einem vornehmen Stadthotel statt und als gab ein Buffet, bei dem wir uns aus wenigen Beilagen unsere Mahlzeit hätten zusammenstellen können, wenn denn alle Beilagen verfügbar gewesen wären, als wir endlich an der Reihe waren. Auf die Suppe hatten wir verzichten müssen, weil es nur eine Kraftbrühe, also nichts vegetarische gab. Auch das Salat- und Vorspeisenbuffet war für uns nicht gerade üppig, denn viele der Kreationen waren mit Fleisch, Fisch oder Wurst durchsetzt. Also (leider) fast der übliche Umgang, vor allem auch von teuren Hotels, mit Vegetariern. Die Nichtvegetarier waren übrigens mit dem Essen sehr zufrieden.

Dass es auch anders und viel angenehmer geht, haben wir letzten Samstag erlebt. In einem guten Dorfgasthof gab es für die Hochzeitsgäste zwei verschiedene Suppe, darunter eine vegetarische, 3 Hauptgerichte, davon 1 vegetarisches, zur Wahl. Sehr angenehm, dass die vegetarischen Gerichte sehr gut waren, hat den Reiz noch erhöht.

Am Abend dann ein Feinkostcatering in einem stilvollen Raum, natürlich erhielten wir als Vegetarier unseren eigenen Vorspeisenteller, der genauso dekorativ gestaltet war wie die übrigen Teller.

Beim Hauptgericht als Buffet gedacht, erhielten wir vom Chef persönlich Gemüseschnitzel mit einer frischen Tomatensoße, feinen Nudeln und Gemüse serviert und hätten uns vom Buffet mit Semmelknödel und Pilzen bedienen können. Der Chef fragte mehrmals nach, ob alles nach unseren Wünschen wäre oder ob wir noch welche hätten. Da das Essen ebenfalls sehr gut war, blieb nur der Wunsch offen, auch bei anderer Gelegenheit, so zuvorkommend als Vegetarier behandelt zu werden.

Allen, auch uns, hat es sehr gut geschmeckt.

Schlagwörter: , , ,

Mein Vollwert-Single-Kochbuch erscheint

Posted by herbert - April 2nd, 2010

singlekochbuch

Voraussichtlich am 8.April 2010 kommt mein neues Kochbuch

„Vollwertig kochen für mich – vegetarische Rezepte für eine Person“

auf den Markt.

Es erscheint im pala-verlag Darmstadt, kostet € 12,80 und kann unter der I978-3-89566-272-0 im Buchhandel oder online gekauft werden.

Hier der Verlagstext auf der Coverrückseite:

Kochen für eine Person ist gar nicht so einfach – einerseits gibt es Großpackungen und Rezepte für vier Personen, andererseits wenig verlockende Fertiggerichte für eine Person.

Für alle Singles, die sich vollwertig und vegetarisch ernähren möchten, sind Tiefkühlpizza und Co. keine Alternative.

Selbst kochen und backen heißt hier die Devise – was fehlt, sind  alltagstauglicher Rat und passende Rezepte für den kleinen Haushalt.

Hierfür hat Herbert Walker über 100 vegetarische Vollwertgerichte für eine Person zusammengestellt. Sie stehen mit  anregenden Variationen und einer Fülle praktischer Tipps im Mittelpunkt dieses Buches.

Die Auswahl reicht von Salaten und  Suppen über pfiffige Variationen mit Gemüse, Bratlinge, Pizza und Auflauf bis zu süßen Leibspeisen, Kuchen und Getränken. Heiß geliebte Bratkartoffeln und Pfannkuchen sind ebenso zu finden wie delikate Pfifferlingspfanne und Erdbeerkuchen. Tipps für platzsparende Küchengeräte, effektive Vorratshaltung und den Einkauf ergänzen die Rezepte.

Auch Anregungen, wie sich Fertigprodukte verbessern lassen, fehlen nicht in diesem Buch.

Schlagwörter: , , , ,

Dezembermenü

Posted by herbert - Dezember 28th, 2008

Heute hatte ich wenig Zeit zum Bloggen und wenn Sie das folgende Menü ansehen, wissen Sie warum:

Dezembermenü

 

 

 

 

 

 

 

 

Ingwer-Trauben-Tee

 

Windbeutel

Linsenpaste

Pikante Süßkartoffelcreme

 

Chinakohl mit Chicoree und Pilzen

Pastinaken-Frischkost

Schwarzer Rettich mit Ananas

 

Steckrübensuppe

 

Käsewähe mit Pilzen

Spinat indisch

Weißkohlpüree

Fenchel-Kürbis-Gemüse

 

Obstsalat mit Sanddornschaum

Schlagwörter: , , ,

 

  • Archiv