Goldener Oktober

Posted by herbert - Oktober 22nd, 2011

Blauer Himmel, Sonnenschein und das sich herbstlich verfärbende Laub, mehr braucht ein Fotograf nicht, um glücklich zu sein und genau so war es heute.

Schlagwörter: , , , ,

Sonniges Langlaufvergnügen

Posted by herbert - Februar 1st, 2011

Nachdem es bei uns heute schon den 2. Tag neblig ist, das fördert bei den niedrigen Temperaturen zwar die Reifbildung, aber macht nicht so sehr viel Lust darauf, die warme Stube zu verlassen.

Schneevögelchen ©walker-winter

Ganz anders am letzten Sonntag, herrlicher Sonnenschein, blauer Himmel und glänzendes Weiss, was will man mehr?

Nun, als Ski-Langläufer eine gute Spur, doch für die maschinelle Loipenspur war teilweise etwas wenig Schnee und so mussten wir oft die Spurwechseln oder selbst eine Spur legen. Leider hat das nicht immer ganz geklappt, was sich sehr gut – leider- am Skibelag erkennen lässt.

Doch die verschneiten Bäume, das Licht-Schattenspiel und viele Details machten einfach Spass, wenn wir bei der Rückkehr zu unserem Auto doch etwas kalt waren, denn langsam schob sich wieder Schleier vor die Sonne und die Temperatur sank sofort merklich.

Schlagwörter: , , , , ,

Erste Langlauftour in diesem Winter

Posted by herbert - Dezember 14th, 2010

Nachdem wir die ersten Schneetage auf Rügen verbracht haben, konnten wir gestern bei strahlendem Sonnenschein die erste Langlauftour genießen. Da es im schattigen Nadelwald ganz schön kalt war, haben wir auf der offenen Hochfläche einen weiten Bogen um unseren Wohnort in den frischen Schnee gezogen. Glücklicherweise kam der Wind dann überwiegend von hinten und machte so das Laufen nicht unangenehm.

Heute will ich dann wieder auf die Loipe, denn statt Sonne soll es heute eher Nebel geben.


Schlagwörter: , , ,

Skilanglauf – einfach Spitze

Posted by herbert - Februar 19th, 2009

106-fichten-und-blauer-hi-kopie.jpg

Kalte Luft, Pulverschnee, Sonnenschein und blauer Himmel, dazu eine frisch gespurte Loipe, Langläuferherz, was begehrst du mehr.

Genau diese Situation finden wir bei uns in den letzten Tagen vor. Wir spricht da noch von Urlaub in den Alpen, wenn wir die schönsten und abwechslungsreichsten Strecken direkt vor der Haustür haben.

152-dreieick-im-schnee-kopie.jpg

Allerdings kommt bei diesen Verhältnissen der sportliche Aspekt meist etwas zu kurz, denn es gibt einfach zuviel zum Schauen und Genießen. Vor allem, wenn man aus einem etwas schattigen Abschnitt wieder in die Sonne kommt, dann macht man gerne etwas Pause, um die Wärme und den Sonnenschein zu genießen.

Dafür werde ich es bei Wind und Schneefall, wie es bei uns am Wochenende vorausgesagt wird, das Langlaufen doch etwas mehr als körperliche Ertüchtigung – o Gott, wie das klingt – ansehen.

Schlagwörter: , ,

 

  • Archiv