Kräuterfrischkäse

Posted by herbert - April 30th, 2012

30 g Butter leicht erwärmen, bis sie flüssig ist.

3-4 Blätter Bärlauch, 3-4 Blätter Rucola, eine kleine Handvoll Schnittlauch klein schneiden, zu der Butter geben, ebenso 1 EL Olivenöl alles pürieren, mit Kräutersalz, Pfeffer, Chili kräftig würzen.

Dann die Masse mit 150 g Frischkäse gut vermischen. In ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Schlagwörter: , , ,

Blattsalat in Blauschimmelkäsedressing

Posted by herbert - März 28th, 2012

30 g reifen Blauschimmelkäse mit 1-2 EL saure Sahne zerdrücken, mit 1-2 EL Obstessig und 3-4 EL Sonnenblumenöl, Kräutersalz und Pfeffer mischen.

Blattsalate wie Chinakohl, Eisbergsalat, Chicoree, Radiccio oder Endivie in dünne Streifen schneiden, 1-2 Radieschen in dünne Scheiben schneiden.

Die Marinade darübergießen, gut durchmischen und einige min ziehen lassen, mit Schnittlauch bestreut servieren.

Wer will, kann auch noch einige in dünne Scheiben geschnittene Champignons oder geraspelte Möhre dazugeben.

Schlagwörter: , , , ,

Haselnuss-Rahmsuppe

Posted by herbert - April 9th, 2009

Nochmals ein Rezept aus meinem ersten Kochbuch, diesmal eine ganz spezielle Suppe:

30 g Weizen fein mahlen.

30 g Butter im Topf erhitzen, das Vollkornmehl darüber stäuben und unter ständigem Rühren 3 min bräunen.

750 ml Gemüsebrühe zugießen und aufkochen.

150 g Haselnüsse fein mahlen und ca. 5-10 min mitkochen, mit Kräutersalz, Pfeffer, Paprika, kräftig würzen.

150 ml Sahne zugießen, vom Herd nehmen und einige min ziehen lassen.

½ Bund Schnittlauch klein schneiden und dazugeben.

Tipps

Wer will, kann auch noch eine Frühlingszwiebel mit anbraten oder statt Schnittlauch in Streifen geschnittenen Bärlauch

Besonders lecker schmeckt die Suppe, wenn Sie Walnüsse verwenden, gut eignet sich auch saure Sahne oder Creme fraiche.

Schlagwörter: , , , , ,

Frischkäse-Schäfskäse Dip

Posted by herbert - Juli 24th, 2008

Ideal fürs Grillen, ein Buffet oder auf frisches Vollkornbrot.

80 g Frischkäse, 50 g mildem Schafskäse mit der Gabel fein zerdrücken.

2-3 EL Sahne zufügen mit frisch gemahlenem Pfeffer, edelsüßem Paprika, Ingwer, Rosenpaprika, 4-5 Tr. Tabasco-Sauce, ½ Tl Senf kräftig würzen und 2 El kleingeschnittenen Schnittlauch einarbeiten.

In eine Form füllen und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren, vor dem Servieren mit Schnittlauch oder kleingeschnittener Petersilie garnieren.

Tipp
Sie können auch noch 1 zerdrückte oder kleingeschnittene Knoblauchzehe und/oder 1 EL sehr fein geschnittene Zwiebel einarbeiten.

Tipp
Interessant sieht der Dip aus und schmeckt besonders lecker, wenn Sie noch 1-2 TL Tomatenmark zufügen. Auch Safran oder Kurkuma färben den Dip anregend.

Tipp
Sie können statt Schnittlauch auch Petersilie verwenden oder eine Gewürzgurke sehr fein würfeln

Schlagwörter: , , , , ,

Reis-Lauch-Salat

Posted by herbert - Juni 24th, 2008

Ein Salat, wie ich ihn an warmen Sommerabenden ganz besonders liebe, aber natürlich schmeckt er auch zu anderen Jahreszeiten.

100 g Naturreis, 100 Camarque-Reis in 500 ml Wasser 20 min einweichen, dann aufkochen, ca. 20-30 köcheln und dann auf der ausgeschalteten Platte quellen lassen, bis der Reis weich ist.

Vor dem Ausquellen 1 EL körnige Gemüsebrühe zufügen.
1 Stange Lauch in feine Streifen schneiden und zum noch warmen Reis geben.

Mit Salz, Pfeffer, 3 EL hellem Balsamico-Essig, 2 El Wasser, 5 EL Sonnenblumenöl eine Marinade herstellen und über die Reis-Lauch-Mischung geben

½ Bund Schnittlauch fein hacken und ebenfalls zum Reis geben, alles gut durchmischen und 15 min ziehen lassen.

Vor dem Servieren mit einigen Stängeln Petersilie dekorieren.

Tipps:

Eine kleingeschnittene Tomate, Paprika, Gurke oder Rettich können zugefügt werden.

Wer will, kann beim Reiskochen auch noch 1-2 Nelken und eine Kardamomkapsel zufügen, dass ich als Ingwerfan auch dieses Gewürz zufüge, ist klar.

Wer es gerne etwas exotischen liebt, kann auch noch Rosinen oder eine klein geschnittene Banane untermischen.

Schlagwörter: , , , ,

 

  • Archiv