Vorarbeiten

Posted by herbert - Januar 7th, 2013

Die Kuchentafel und das verspätete  Dreikönigsmenü liegen fest, eingekauft habe ich auch alles. Die Rezepte, soweit notwendig, sind aufgeschrieben. Die Reihenfolge der Arbeiten und der jeweilige Zeitpunkt ist geplant.

Es kann also gleich losgehen.

Vielleicht mal der Umfang, es gibt 5 verschiedene Kuchen, 2 davon sind bereits gebacken, sie sollen auch gut durchziehen können.

Am Abend gibt es einen schwäbischen Fladen mit 2 Aufstrichen, dann 2 winterliche Salate, eine Suppe und das Hauptgericht hat 4 Bestandteile und dazu noch ein Dessert.

Über zu wenig Arbeit kann ich morgen sicher nicht klagen.

Schlagwörter: , , , ,

Bärlauch verfeinert

Posted by herbert - Mai 1st, 2009

viele Speisen, vor allem natürlich Salate, Suppen, Eintöpfe, aber auch andere Gemüsegerichte, Aufläufen und Pizzen.

Aber oft genügen dafür schon wenige Blätter und bisher stand ich dann oft vor dem Problem, dass mir 100 g oder auch nur 50 g Bärlauch, den ich auf dem Markt gekauft habe, fast immer zuviel war und irgendwie wollte ich nicht nur 20 g kaufen.

Doch seit diesem Jahr ist das Problem fast gelöst, denn im letzten Jahr habe ich einige Bärlauchpflanzen gekauft und an einer für Rasen ungeeigneten Stelle eingepflanzt und dieses Jahr treiben Sie die ersten Blätter aus.

6-barlauch-kopie

So kann ich jetzt immer wieder wenige Blätter holen und ganz frisch verwenden, z.B. gestern für eine Blumenkohlcremesuppe. Hier habe ich der fertig gekochten Suppe vor dem Servieren noch in feine Streifen geschnittenen Bärlauch zugefügt. Echt lecker.

In einigen Jahren wird die Freude dann vielleicht etwas getrübt, wenn ich Vorkehrungen treffen muss, dass der wuchernde Bärlauch nicht zuviel Platz im Garten beansprucht.

Schlagwörter: , , , , ,

 

  • Archiv