Nahrhafte Salate

Posted by herbert - Juli 12th, 2013

Da wir derzeit am Nachmittag meist einen längeren Spaziergang machen, bleibt wenig Zeit zum Kochen. Daher gibt es oft nahrhafte Salate, so z.B. gestern einen Reissalat mit Lauch, Tomaten, Gurken, Rettich, Chicoree, Radiccio und Emmentaler in einer Essig-Öl-Marinade, oder am Tag zuvor Nudelsalat mit ähnlichen Zutaten und einer Sahnemarinade.

Auch Kartoffelsalat fällt für mich in diese Rubrik der nahrhaften Salate, allerdings dauert dieser vor allem auch durch das Schälen der Kartoffeln doch deutlich länger als die beiden anderen.

Demnächst steht ein Linsensalat auf dem Programm, denn für einen Brotaufstrich brauche ich gekochte Linsen und so schlage ich dann 2 Fliegen mit einer Klappe.

Schlagwörter: , , ,

Ideal für heiße Tage

Posted by herbert - Juni 20th, 2013

ist Früchtequark, so leicht gesüßt mit Robinienhonig, mit etwas Milch oder Sahne verrührt und viel frisch geerntete, fast dunkelrote Erdbeeren, dazu noch anderes frisches Obst. Doch ich esse gerne dazu etwas Süßes, vielleicht ein Hefegebäck oder Muffins, zur Not auch ein paar Kekse. Doch auch die intensivste Suche brachte gestern nichts dergleichen zum Vorschein.

Da habe ich eben Pfannkuchen dazu gebacken, sie haben im Garten toll dazu geschmeckt, aber in der Küche war es dann fast unerträglich heiß.

Heute soll es noch heißer werden, da werde ich dann wohl lauwarmen Reissalat mit Lauch und Tomaten genießen.

Dazu vielleicht eine eisgekühlten Holunderlimonade aus Mineralwasser und Holunderblütensirup.

Schlagwörter: , , ,

 

  • Archiv