Sauerkrautauflauf

Posted by herbert - Dezember 28th, 2012

Auch wenn die derzeitigen Temperaturen nicht unbedingt sauerkrauttauglich sind, zumindest meiner Meinung nach, gab es heute einen Sauerkrautauflauf bei uns, das Rezept ist also für 2 Personen,

250 g Sauerkraut kleinschneiden und in Gemüsebrühe aufkochen und 10-15 min köcheln lassen.

150 g Vollkornspaghetti in leicht gesalzenen, köchelnden Wasser nach Vorschrift al dente kochen und das Kochwasser durch eine Sieb abgießen

200 g Quark mit 2-3 Eiern, den Spaghetti und dem etwas abgetropften Sauerkraut, sowie 50 g kleingeschnittenen Schafskäse vermischen, mit

Kräutersalz, Pfeffer, Paprika kräftig würzen.

In eine gefettete Auflaufform geben, und bei 180 Grad, je nach Dicke 45-60 min backen. Nach 30 min 100 g Schafskäse mit der Gabel zerkleinern und über den Auflauf geben, zum Schluss den Schafskäse noch etwas bräunen lassen.

Schlagwörter: , , ,

Pikanter Nudelquarkauflauf

Posted by herbert - August 16th, 2011

150 g Vollkornnudeln in Salzwasser nach Vorschrift weichkochen, aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen.

250 g Zucchini (richtig, das war der letzte Rest der Riesenzucchini) und 250 g Möhren grob reiben, 1 Frühlingszwiebel in schmale Ringe schneiden.

250 g Magerquark mit 50 ml Gemüsebrühe, 1 EL Sahne und 1 Ei verrühren, mit Majoran, Kräutersalz, Macis, Pfeffer, Chili kräftig würzen.

Nudeln, Zucchini und Möhren zum Quark geben, alles gut durchmischen.

1 kleinere Auflaufform einfetten, die Quark-Gemüse-Nudelmasse hineingeben, glattstreichen und mit 2-3 dünne Scheiben Emmentaler belegen.

Im Backofen bei 180-200 Grad ca. 25-30 min backen.

Dazu passt das Zucchini-Relish, das ich Ihnen vor einigen Tagen vorgestellt habe.

Schlagwörter: , , , ,

 

  • Archiv