Austernpilzen mit sauren Kartoffelrädle

Posted by herbert - Juni 30th, 2012

Heute wieder mal ein Gericht aus meinem Pilzbuch.

Saure Kartoffelrädle sind ein typisch schwäbisches Gericht, wenn auch ursprünglich nicht vegetarisch, aber die vegetarische Variante passt vorzüglich zu den streifig geschnittenen Pilzen.

 800 g Kartoffeln schälen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden, in 500 ml Gemüsebrühe(Kartoffeln sollten auf jeden Fall bedeckt sein) aufkochen und ca. 12-15 min köcheln lassen.

In der Zwischenzeit 300-400 g Austernpilze in 0,5 cm dicke Streifen schneiden.

1 kleine Zwiebel fein würfeln.

 In einer Pfanne 3-4 EL Erdnussöl stark erhitzen und die Zwiebeln und die Pilze hineingeben und unter Rühren einige min anbraten.

1-2 EL Apfelessig und 1 TL gerebelten Majoran zu den Kartoffeln geben, dann die Pilze, alles nochmals 3-5 min köcheln lassen.

2-3 EL Vollkorndinkelgrieß darüber stäuben und klumpenfrei unterrühren.

Mit Kräutersalz, Pfeffer, Muskat kräftig würzen.

Auf der ausgeschalteten Platte unter gelegentlichen Rühren noch etwas quellen lassen, Dann mit kleingehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Tipps:

Wer will, kann die Pilze separat zu den Kartoffelrädle oder einer anderen Beilage geben, dann sollten Sie aber auch eigens gewürzt werden.

Schlagwörter: , , , ,

Ingwer Shiitake

Posted by herbert - September 25th, 2011

Gerne verwende ich diese gut gewürzten Pilze zu gekochtem Gemüse und serviere dazu Safranreis.

 1 Zwiebel fein würfeln, 20-25 g Ingwer fein reiben, beides in

2-3 EL Erdnussöl kurz anbraten.

400 g Shiitakepilze putzen, die Stiele klein schneiden, die Hüte halbieren, sehr große vierteln. Mit

1 EL Öl zu den Zwiebeln geben, unter ständigem Rühren 2-3 min mitbraten, dann

50-80 ml Gemüsebrühe  zugeben und zugedeckt einige min dünsten, ggf.

1 EL Apfelsaft zugeben, mit Kräutersalz, Pfeffer, Cayennepfeffer würzen und mit

Klein gehacktem Schnittlauch bedeckt servieren.

Tipps

Nehmen Sie statt Apfelsaft einmal Apfelessig und statt Shii-take-Pilze Kräuterseitlinge oder Champignons.

Wer es schärfer liebt, brät noch Chilischote mit an.

Schlagwörter: , , ,

Sahne-Pilz-Kartoffeln

Posted by herbert - Juli 8th, 2011

Gerade stelle ich fest, dass ich ja noch gar kein Rezept aus meinem neuen Pilzkochbuch hier veröffentlicht habe, dem will ich nun abhelfen:

Das Gericht kommt ursprünglich aus der Schweiz und hat einen für deutsche Zungen fast unausprechlichen Namen: Härdäpfelbiltzli

3-4 Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, in 30 g Butter anbraten,

600 g Kartoffeln schälen und würfeln. Bis alle Kartoffeln vorbereitet sind, die Würfel in kaltes Wasser geben. Dann die Würfel herausnehmen, abtropfen lassen und mit 30 g Butter zu den Zwiebeln geben.

500 ml Gemüsebrühe zugießen, mit´Kräutersalz würzen, aufkochen und je nach Würfelgröße ca.  20 min köcheln lassen.

400 g Süßkartoffeln schälen und in gleich große Würfel schneiden und nach 8-10 min zu den Kartoffeln geben.

250 g Pilze in Scheiben schneiden.  .

40 g Weizen fein mahlen und mit

8 EL Sahne verrühren und mit den Pilzen in den Topf geben, gut verrühren. Nochmals aufkochen. Vom Herd nehmen und mit

Kleingeschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.

Tipps

Wer will, kann auch noch geriebenen Käse darüber streuen oder mit den Pilzen in die Mischung geben.

Noch interessanter schmeckt es, wenn Sie noch 2-300 g Lauch, Zucchini oder Broccoli dazugeben, auch Möhren oder Kürbis sind möglich oder eine Mischung von mehreren Gemüsesorten.

Schlagwörter: , , , ,

Mit Kartoffel und Fenchel gefüllte Champignons

Posted by herbert - Mai 18th, 2011

250 g gekochte Kartoffeln vom Vortag schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.

200 g Fenchel sehr fein hacken oder pürieren.

1 Frühlingszwiebel fein würfeln und in 1 EL Öl kurz anbraten.

Von 4 großen Champignons die Stiele ab- und kleinschneiden. Kartoffeln, Fenchel, Zwiebel und Pilzstücke mischen, mit

Kräutersalz, Paprika, Oregano und Pfeffer würzen.

1 Ei einrühren. Die Pilzköpfe mit Kartoffelmischung füllen. In eine gefettete Auflaufform setzen und bei 1800 ca. 15 min backen.

30 g Emmentaler fein reiben und nach 10 min über die Pilzköpfe streuen.

Tipps

Wer will, kann auch etwas geriebenen Käse in die Füllung mischen.

Veganer können auf das Ei und den Käse verzichten.

Schlagwörter: , , ,

Steinpilze in Rahm

Posted by herbert - August 11th, 2009

500 g Steinpilze kurz waschen, abtrocknen und in kleine Stücke schneiden.

1 rote Zwiebel klein hacken und in 50 g Butter kurz andünsten, dann die Pilze zugeben, mit

Kräutersalz kräftig würzen und einige min dünsten.

20 g Weizen  fein mahlen, die Pilze damit bestäuben, 200-250 ml Sahne dazugießen, dann

gehackte Petersilie und 1 El Zitronensaft untermischen und nochmals kurz aufkochen.

Tipp

Probieren Sie auch mal Champignons, Pfifferlinge, Austernpilze oder eine Mischung verschiedener Pilze

Tipp

Passt besonders gut zu allen Knöpfle und Knödel, zu Spätzle und Kartoffelsalat

Schlagwörter: , , ,

 

  • Archiv