Mein neues Kochbuch in den Händen

Posted by herbert - Oktober 18th, 2018

Es hat gedauert, der Buchmesse und der Schneckenpost sei es gedankt, aber heute habe ich endlich mein Süßkartoffelkochbuch in den Händen halten können und das Hardcoverbuch aus dem pala-verlag macht was her.

Hier der Text der Cover-Rückseite:

Die Süßkartoffel ist weltweit ein wichtiges Grundnahrungsmittel. Mit Guter-Laune-Farbe und süßlichem Aroma hat sie inzwischen auch bei uns die Küchen erobert. Die schmackhafte Knolle punktet mit wertvollen sekundären Pflanzenstoffen und gesunden Nährstoffen und lässt sich äußerst vielseitig und abwechslungsreich zubereiten.

Mit über 80 vegetarischen Rezepten zeigt Vollwertprofi Herbert Walker in diesem Buch, was man alles aus Süßkartoffeln machen kann. Schon pur sind sie ein farbenfroher Genuss als Ofenkartoffeln, würzige Chips und knusprige Pommes und Basis beliebter Gerichte wie Püree oder Gratin, als Schupfnudel, Spätzle oder Kartoffelsalat. Als geriebene Rohkost sind die Knollen ebenso wandlungsfähig wie im saftigen Gugelhupf, im aromatischen Curry oder als bunte Gemüsepizza.

Die Rezepte erfordern keine exotischen Zutaten und lassen sich unkompliziert nachkochen. Kreative Tipps aus der Profiküche des Autors und kleine Warenkunde sorgen für gutes  Warenkunde sorgen für gutes Gelingen.

 

Schlagwörter: , , , , ,

süßkartoffel fantastisch vegetarisch

Posted by herbert - Oktober 14th, 2018

Süßkartoffel fantastisch vegetarisch

vollwertig kochen und Backen

von Herbert Walker erschienen im pala-verlag

ISBN 978-3-89566-381-9

Hardcover, 144 Seiten 14,00 x 21,5

Preis € 14,00

Schlagwörter: , , , ,

Süßkartoffelbuch auf dem Markt

Posted by herbert - Oktober 10th, 2018

Rechtzeitig zur Buchmesse hat der pala-Verlag Darmstadt mein Süßkartoffelkochbuch auf den Markt gebracht. Es ist die umfangreiche Erweiterung und Verbesserung meines kleinen Kochbuchs, das ich vor einigen Jahren in meinem eigenen Miniverlag herausgebracht habe.

Das Buch umfasst 144 Seite und viele amüsante Karikaturen und zu fast jedem Rezept gibt es viele Tipps, Hinweise und Alternativen, das Buch kostet €14,00.

Cover usw. demnächst hier

Schlagwörter: , , ,

Mein neues Süßkartoffelbuch

Posted by herbert - September 20th, 2018

ist derzeit im Druck und wird rechtzeitig vor der Frankfurter Buchmesse im pala-verlag. Darmstadt erscheinen. Ich freue mich schon darauf. wenn ich nach dem 5.10. die ersten Exemplare in den Händen halten kann.

Genauer stelle ich das Buch vor, wenn Sie es auch kaufen können.

Schlagwörter: , , ,

Im Überprüfungsstress

Posted by herbert - September 2nd, 2018

Bald kommt mein neues Süßkartoffelkochbuch im pala-verlag auf den Markt und ich bin zusammen mit der Lektorin des Verlags voll im Überprüfungsstress.

Ein Kochbuch schreiben und die Rezepte ausprobieren, das macht Spaß, aber dann alles nochmals auf Richtigkeit, auf gutes Deutsch, auf Rechtschreibfehler und Gestaltung zu überprüfen, dieser Teil ist harte Arbeit und könnte einen manchmal dazu bringen, kein Buch mehr zu schreiben. Aber wenn die nächste Idee da ist, dann schreibt man doch wieder.

Schlagwörter: , ,

Gebackene Äpfel

Posted by herbert - April 12th, 2017

 

Wie taufe ich ein Gericht? Diese Frage stelle ich mir öfter, irgendwelchen Fantasienamen unter denen man sich nichts vorstellen kann, die aber durchaus plakativ wirken, oder zeige ich dem Leser schon beim Namen, um was es geht. Dafür entscheide ich mich meist.

4 Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, in 250 ml Wasser, Saft von 1 Zitrone, 2 EL Honig, Zimt zwei bis drei Minuten andünsten, die Äpfel in eine feuerfeste Form geben.

100 g Butter,50 g Honig schaumig schlagen, dann 4 EL grob gehackte Haselnüsse, 1 EL Vollkornmehl, 2 EL Milch einrühren, die Masse über die

Äpfel gießen, bei 200 °C ca. zehn Minuten backen.

 

 

Tipp: Dazu schmeckt natürlich Vanillesoße oder .-eis.

 

Tipp: Die Zitronen-Honig-Flüssigkeit können Sie als Grundlag für eine Soße verwenden.

 Dieses Rezept stammt aus meinem Vollwertkochbuch Desserts & mehr, das im pala-verlag erschienen ist.

 

Schlagwörter: , , , ,

Kartoffeltorte

Posted by herbert - April 10th, 2017

Dieses Rezept stammt aus meinem Vollkornbackbuch, das im pala-verlag erschienen ist.

Kartoffeln werden überwiegend für Salate, als Beilage zu pikanten Gerichten verwendet, doch sie eignen sich auch vorzüglich für eine festliche Torte.

 

50 g Rosinen mit 100 ml Apfel- oder Traubensaft übergießen und eine Stunde stehen lassen.

300 g gekochte Kartoffeln vom Vortag schälen und fein reiben oder durch die Kartoffelpresse drücken.

5 Eigelbe mit 100 g Honig schaumig rühren, 1 Prise Salz, abgeriebene Schale einer ½ Zitrone zufügen, ebenso 100 g gemahlene Mandeln sowie 50 g Zitronat und die abgetropften Rosinen. Dann geben Sie die Kartoffelmasse dazu.

5 Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Eine Springform einfetten und mit etwas Vollkornbrösel ausstreuen. Kartoffelteig hineingeben und glattstreichen.

Bei 180 0 ca. 60 min backen.

 

 

Tipp:

Sie können die Torte noch mit Kuvertüre überziehen oder z.T. damit garnieren, oder auch geschälte Mandeln auf den Teig legen.

Schlagwörter: , ,

Bunte Tomatensuppe

Posted by herbert - April 7th, 2017

Tomatensuppen werden meist püriert, dies ist auch eine mögliche Variante der folgenden Suppe, aber ich ziehe es hier vor, darauf zu verzichten.

 

1 kleine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein hacken, in 2 EL Olivenölkurz anbraten.

In einem Topf Wasser aufkochen, 3-4 Tomaten einzeln kurz ins kochende Wasser geben, herausnehmen und die Haut abziehen.

Tomaten klein schneiden, zu den Zwiebel geben.

Je 50 g Zucchini und Kohlrabi in kurze, schmale Stifte schneiden und mit 150 ml Gemüsebrühe und Basilikum        zu den Zwiebeln und Tomaten geben, aufkochen und knapp 10 min köcheln lassen.

Mit Kräutersalz, Paprika, Pfeffer, Chili, Sojasoße würzen.

Die Hälfte der Suppe herausnehmen und zur späteren, anderweitigen Verwendung pürieren.

50 g Emmentaler grob raspeln, in die Tomatensuppe geben und kurz mitkochen. Nochmals abschmecken.

 

Tipps

Wer die Suppe gern sämiger hat, kann das Ganze pürieren oder 1 EL Dinkelgrieß oder Vollkornmehl einrühren.

Wer will kann auch noch Sahne oder Joghurt (dann nicht mehr kochen) dazugeben.

Statt Kohlrabi kann man auch Fenchel oder Kürbis nehmen und ich wähle statt der Knoblauchzehe frischen klein geschnittenen Ingwer.

Wenn man die Suppe püriert, kann man sie z.B. für eine Pizza verwenden

 

Das Rezept stammt aus diesem Kochbuch

Schlagwörter: , , ,

Knapp 1000 Kochbücher verkauft

Posted by herbert - März 30th, 2017

Gestern habe ich vom pala-Verlag die Aufstellung meiner im letzten Jahr verkauften Bücher erhalten und da in den letzten Jahren der Markt mit vielen vegetarischen und vor allem veganen Kochbüchern geradezu überschwemmt wurde, ist der Verkauf meiner vegetarischen Vollwertkochbücher  weiter zurückgegangen. Zusammen mit meinem Süßkartoffelkochbuch wurde die 1000 Marke knapp verfehlt und stellt damit einen Jahrestiefpunkt dar.

Am besten verkauft hat sich mein Hülsefrüchtekochbuch „Bohnen, Erbsen, Linsen & Co“ mit etwas über 300 Büchern.

Insgesamt habe ich jetzt mehr als 86.000 Kochbücher verkauft.Vollwertkochbuch mit Hülsenfrüchte

Schlagwörter: , , , , ,

Gebratene Portabella

Posted by herbert - März 12th, 2016

Sie haben es eilig, oder Ihnen fehlt eine wichtige Zutat zum Panieren, kein Problem, wählen Sie die vegane Variante.

 

Gebratene Portabella

 

4 Portabellepilze                                        putzen, den Stiel herausschneiden. Die Schirme in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

50 g Erdnussöl                                          stark erhitzen, die Pilzscheiben bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden ca. 10 min in der Pfanne braten. Vor dem Servieren mit

Kräutersalz, Pfeffer, Paprika                    kräftig würzen.

 

Tipp

Auf die gleiche Art können Sie auch andere Pilze mit einem breiten Schirm verwenden, wenn Sie mal selbst in der Natur auf die Suche gehen, finden Sie den unverwechselbaren Parasolpilz und der schmeckt genauso gut.

Das Rezept wie auch das für panierte Portabella finden Sie in meinem Pilzkochbuch. Das Buch erhalten Sie versandkostenfrei hier

Cover Pilzkochbuch

Schlagwörter: , , ,

« Previous Entries  

  • Archiv