Nudel-Gemüse-Auflauf

Posted by herbert - Januar 18th, 2009

 Hier das Rezept, wie man die gewollten Reste des Vortags weiterverwenden kann.

2-3 l leicht gesalzenem Wasser aufkochen, 120 g Vollkorn-Nudel (Trockengewicht) hineingeben und nach Vorschrift weichkochen.

450 g Gemüseeintopf (vom Vortag) pürieren, aber nicht ganz fein, es dürfen noch Gemüsestückchen vorhanden sein.

2-3 Eier hineingeben und mit dem Püree verrühren, 50 g Mozzarella klein schneiden und mit den gekochten Nudeln zum Gemüse geben und alles gut vermischen. Mit Basilikum, Kräutersalz, Pfeffer kräftig würzen.

Eine flache Auflaufform gut einfetten, die Masse hinein geben und glattstreichen, 100 g Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und den Auflauf damit belegen.

Im Backofen bei 180 0 ca. 30 min backen, die letzten min ggf. abdecken.

Herausnehmen und sofort servieren.

Schlagwörter: , , ,

Pizza Ricotta

Posted by herbert - November 5th, 2008

 Das Rezept stammt aus meinem ersten, schon lange vergriffenen Salatschüsselkochbuch und ich habe es sehr gerne in meinem damaligen Restaurant serviert.

200 g Weizen fein mahlen, mit Kräutersalz, 100 g Butter, 1 TL Zitronensaft, 3 EL Eiswasser zu einem Teigkloß formen, 30 min kaltstellen.

3 Eier, 350 g Ricotta mit 2 EL klein gehackten Zwiebeln, 1 EL gehackte Petersilie und 30 g Parmesan verrühren, mit Kräutersalz, Pfeffer würzen.

2 EL Olivenöl erhitzen, 2 Knoblauchzehen zerdrücken, im Öl kurz anbraten, 300 g Tomaten häuten und pürieren, zufügen, mit Basilikum,

Kräutersalz, Paprika abschmecken. Teig in Pizzaform oder Backblech dünn auswellen, Ricotta-Tomatenmasse darüber verteilen.

1 grünen Paprika in dünne Streifen schneiden, darauflegen.

200 g Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und die Paprikastreifen damit belegen. Im Backofen ca. 30 min bei 200 0 backen. Heiss servieren.

Tipp

Sie können statt Paprika auch dünne Fenchelscheiben verwenden oder noch eine Peperoni dazugeben.

Schlagwörter: , , , ,

 

  • Archiv