Etwas zu früh

Posted by herbert - Februar 7th, 2011

nein, natürlich rede ich nicht von der deutschen Bahn, sondern von unserem gestrigen Spaziergang im Eselsburger Tal. Denn für die Märzenbecherblüte war es doch noch zu früh, nachdem vor wenigen Tagen der Boden noch vollkommen schneebedeckt gewesen war. Allerdings haben sich die ersten vorwitzigen Exemplare schon an die herrlich scheinende Sonne getraut.

Märzenbecher vor der Blüte

Das Gehen auf der Schattenseite des Tals war allerdings ziemlich mühsam, teils lag noch festgetretener Schnee, teils war es spiegelglatt und der Rest war schmierig, auf der Sonnenseite war es besser, da gab es keinen Schnee und kein Eis mehr und an manchen Stellen war der Weg sogar schon getrocknet.

Mal sehen, wann wir das nächste Mal Zeit haben für die Märzenbecher, die dann hoffentlich schon blühen werden.

Schlagwörter: , , ,

Märzenbecher in voller Blüte

Posted by herbert - März 27th, 2010

8 blüteNach meinem Krankenhausaufenthalt zog es mich heute zum ersten Mal wieder ins Freie und natürlich war das Eselsburger Tal mein Ziel, denn die Märzenbecher stehen derzeit in voller Blüte.

Schlagwörter: ,

Frühlingsblüher an Ostern

Posted by herbert - April 11th, 2009

3-buschwindroschen-teppic-kopie

Zunächst waren wir nicht begeistert, dass wir wegen der Rekonvaleszenz unserer Cairn-Terrier-Hündin Della auf unsere übliche Mehrtageswanderung an Ostern verzichten mussten, aber die Spaziergänge durch die blühenden Wälder bei uns in der Gegend entschädigten uns dafür.

8-lerchensporn-blute-kopie

Am Karfreitag wanderten wir von Hürben vorbei an der Charlottenhöhle und der Ruine Kaltenburg nach Stetten, oberhalb des Lonetals gelegen. Dabei fanden wir weiße und gelbe Buschwindröschen, Leberblümchen, Schabockskraut, Gelbstern, Lerchensporn, Veilchen und Seidelbast.

11-schlusselblumen-kopie

Am Ostersamstag waren wir wieder mal im Eselsburger Tal unterwegs und fanden bis auf den Seidelbast die gleichen blühenden Pflanzen und zusätzlich noch zwei Arten von Schlüsselblumen, Aprilenkrügle, Frühlingsblatterbse und den Steinbrech.

14-aprilenkrugle-kopie

24-blute-buschwindroschen-kopie

Schlagwörter: , , , ,

Märzenbecher

Posted by herbert - März 16th, 2009

13-marzenbecher-kopie.jpg

Auch auf der rauen Ostalb ist zumindest in den Tallagen der Frühling nicht mehr aufzuhalten, auch wenn in unserem Garten noch Schnee liegt.

Dies beweisen die Märzenbecher, die wir am Samstag im Eselsburger Tal wie immer in Massen gefunden haben, heute wollen wir uns mal beim Fohlenhaus im Lonetal umschauen, wie weit dort die Märzenbecher gediehen sind.

Und morgen, da soll vielleicht – hoffentlich – unsere diesjährige Wandersaison beginnen.

PS: Es gibt sehr viele Märzenbecher beim Fohlenhaus und überraschend viele schon auf dem Weg vom Parkplatz, aber sie sind noch nicht so aufgeblüht wie im Eselsburger Tal

Schlagwörter: ,

Loipenabschied und erste Frühlingsboten

Posted by herbert - März 1st, 2009

Heute haben wir wohl für dieses Jahre bei sonnigen 10 Grad Plus wohl zum letztenloipe-zanger-hochflache.jpg

Mal die Zanger Loipe gelaufen. Die Spur war überwiegend noch sehr gut, manchmal etwas stumpf und im Schatten auch wieder ganz schön schnell und nur auf gut 10 m war auf der 10 km langen Strecke überhaupt kein Schnee mehr.

Schade, das Langlaufen hat dieses Jahr sehr viel Spass gemacht.

Anschließend haben wir noch im Eselsburger Tal nach den ersten Märzenbechern gesucht und die ersten weißen Köpfchen entdeckt. Schön, dass es bald wieder Frühjahr wird.

marzenbecher-kopie-aufbluhen.jpg

Schlagwörter: , , ,

Frühlingsblüher

Posted by herbert - Februar 24th, 2008

49-marzenbecher-teppich-kopie.jpg

Bei herrlichem Sonnenschein und sehr angenehmen Temperaturen waren wir wieder im Eselsburger Tal unterwegs, um zu schauen, wie sich die Märzenbecher in der letzten Woche entwickelt haben. Kurz gesagt, es war und ist eine Pracht.

Doch es gab noch viel mehr an Blumen zu entdecken:

  • Leberblümchen
  • Gelbstern
  • Aprilenkrügle
  • Buschwindröschen

und sogar die ersten Blätter der Schlüssselblumen waren heute am 24. Februar zu entdecken. Allerdings waren soviele Spaziergänger und Radfahrer unterwegs, dass das Wandern nicht nur reines Vergnügen war.

Schlagwörter: , , ,

Frühjahrsspaziergang im Februar

Posted by herbert - Februar 18th, 2008

133-zwei-bluten.jpg

Herrlicher Sonnenschein, am Samstag noch kalter Wind, gestern am Sonntag dann herrliches Wetter zum Spaziergehen.

 

Da wir neugierig waren, ob schon die ersten Frühlingsboten blühen würden, wanderten wir im Eselsburger Tal in der Nähe von Heidenheim und tatsächlich fanden wir schon die ersten Märzenbecher.

 

Allerdings wird es noch einige Tage dauern, bis die bewaldeten Berghänge voller Märzenbecher sein werden, aber wir werden in den nächsten Tagen uns dort öfters aufhalten, falls es nicht doch noch einmal Schnee geben sollte.

Schlagwörter: , ,

  Next Entries »

  • Archiv