Kürbiseis

Posted by herbert - Oktober 15th, 2011

Setzen wir dem Ungewöhnlichen noch die Krone auf und stellen ein Eis her.

Den Kürbis, wie im Rezept „Dessertcreme“ zubereiten und erkalten lassen, dann 100 ml Sahne sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben.

In eine Eisschale füllen und 1 Stunde ins Tiefkühlfach stellen, dann mit einer Gabel die Eiskristalle zerbrechen und zurück in das Tiefkühlfach stellen.

Nach einer weiteren Stunde nochmals mit der Gabel durchrühren, glatt streichen und emtweder nach einer weiteren halben Stunde im Tiefkühlfach als Halbgefrorenes servieren oder nach einigen Stunden als Eis.

Tipps:

Mit geschlagener Sahne und/oder Obstsalat servieren.

Wer will, kann auch noch vor dem Einfrieren Kokosraspeln unterheben

Schlagwörter: , , ,

Rüganer Eisgalerie

Posted by herbert - März 1st, 2011

Wenn es auf Rügen kalt wird, dann wird die Natur zum Eiskünstler

Seebrücke Göhren ©walker-winter

Eisvorhang in Vitt ©walker-winter

Stein mit Eisröckchen ©walker-winter

Schlagwörter: , , , ,

 

  • Archiv