Möhren-Buchweizen-Torte

Posted by herbert - Januar 8th, 2014

Hier das erste neue Rezept aus meinem Dreikönigsmenü:

120g weiche Butter mit 100 g Honig und abgeriebener Zitronenschale schaumig rühren

5 Eier trennen, nach und nach die Eigelb in die Schaummasse einrühren.

150 g Buchweizen fein mahlen, mit 200 g geriebenen Mandeln, 20 g gemahlenem Dinkel und 1 Päckchen Backpulver mischen, mit Salz, Zimt und Piment würzen, zum Butterschaum geben, verrühren.

250 g Möhren fein reiben in den Teig reiben.

Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben.

In Kuchenform füllen und bei 180 Grad ca. 50-60 min backen.

Nach dem Auskühlen in halber Höhe durchschneiden.

100 ml Sahne steifschlagen, mit 150 g Frischkäse, 2 EL honiggesüsstem Sanddornsaft und 1-2 EL Honig verrühren.

Die Oberseite des Bodens damit dick bestreichen. Den Deckel darauf legen, die Torte mit der Frischkäsemasse dünn bestreichen.

In die restliche Masse ½ TL Johannisbrotkernmehl einrühren und den seitlichen Tortenrand damit bestreichen.

20 g Möhren nicht zu fein raspeln, in einer Mischung aus Butter und Honig unter Rühren kurz andünsten. Auf einem Backpapier ausbreiten und im Backofen einige min trocknen und dann die Torte damit garnieren.

Möhren-Buchweizentorte

Schlagwörter: , , , , ,

Erdbeerauflauf

Posted by herbert - Juni 9th, 2013

Irgendwie komisch, aber gestern habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr frische Erdbeeren gekauft, bisher waren sie mir entweder zu teuer oder aus dem Ausland, was ja nicht unbedingt sein muss.

Die Erdbeeren habe ich mit Joghurt zu Pfannkuchen gegessen. Doch für den Fall, dass Sie in diesem Jahr schon öfter das Vergnügen hatten und die Erdbeeren auch mal anders genießen wollen, hier ein Rezept

125 g Butter mit 125 g Honig schaumig rühren.

2 Eier, Zimt unterrühr.

Dann 75 g Buchweizen und 200 g Dinkel fein mahlen, mit 2 TL Backpulver mischen und mit der Honigbuttermischung zu einem Teig verarbeiten.

80 g Mandeln grob hacken.

50 g Butter, 30 g Honig erhitzen, die gehackten Mandeln darin verrühren.

1/3 des Teiges in eine gefettete Auflaufform geben, darauf die Haselnüsse, diese mit Teig bedecken.

Darüber 500 g Erdbeeren geben und mit dem restlichen Teig bedecken, bei 200 0 ca. 50 min backen. Herausnehmen und

warm servieren.

Tipp: Schmeckt auch mit STachelbeeren, Johannisbeeren oder Rhabarber, da sollte man allerdings die Honigmenge geringfügig erhöhen.

Schlagwörter: , , , ,

Ist das Sommersalat-Rätsel zu schwer?

Posted by herbert - September 9th, 2010

Mein letztes Rätsel mit der Buchweizenpflanze war schon am zweiten Tag richtig beantwortet, doch bei meinem Sommersalaträtsel wurde noch keine richtige Lösung genannt, ist das Rätsel denn sooooooooooooo schwer?

Naja, die meisten Zutaten werden Sie wohl erraten, eine ist etwas ungewöhnlich, aber nicht unmöglich sie zu definieren, vor allem nicht in dieser Zeit.

Soll ich noch mehr helfen, eigentlich müsste das Bild und dieser Hinweis doch ausreichen.

Schlagwörter: , ,

Buch als Preis verschickt

Posted by herbert - Juli 29th, 2010

Sie erinnern sich, ich hatte angekündigt, dass der oder die erste, welchen die im Bild dargestellte Pflanze richtig errät, ein Buch aus meinem kleinen Verlag erhält. Gestern habe ich nun wunschgemäß mein Della-Buch an die Gewinnerin versandt.

Sie hatte die Pflanze richtig als Buchweizen erkannt. Nochmals herzlichen Glückwunsch.

cover s1 a150

Schlagwörter: , , , ,

 

  • Archiv