Apfel-Orangen-Kuchen

Posted by herbert - Februar 22nd, 2010

Eigentlich wollte ich nur eine Variation meines Apfelkuchens vorstellen, doch bei Suchen im Blog stelle ich fest, dass ich das Rezept noch gar nicht vorgestellt habe.

220 g Weizen fein mahlen, mit 100 g Butter, 80 g Honig, 1 Ei, Salz, Zimt zu einem glatten Teig verarbeiten und dann 30-60 min kühlstellen.

750 g Boskop Apfel schälen, vierteln und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

2 EL Honig und den Saft einer halben Blutorangen erhitzen und die Apfelscheiben hineingeben, und zugedeckt 5-10 min dünsten.

Den Teig auswellen, in eine runde Backform geben und einen ca. 3 cm hohen Rand anarbeiten.

Die Apfelscheiben abtropfen lassen und auf dem Boden verteilen.

250 g Quark mit dem Saft einer halben Blutorange, 50 g Honig und 2 Eier gut verrühren und über die Äpfel gießen.

Im Ofen bei 180 Grad ca. 35 min backen, Herausnehmen und abkühlen lassen

Schlagwörter: , , , ,

 

  • Archiv