Amerikanischer Spleen oder …?

Posted by herbert - Mai 17th, 2009

oder vielleicht doch ein nützliches Gerät, das hätte ich mich gefragt, wenn ich uns heute in Augsburg als Passanten gesehen hätte.

Nachdem wir in der Nähe der Augsburger Altstadt – nicht ganz einfach – einen Parkplatz gefunden haben, nehme ich das zusammengelegte Gerät, das den ganzen Kofferraum ausgefüllt hatte, heraus und klappe es auf, unseren neuen Hundebuggy, falls Della nicht mehr kann oder will. Zuerst packe ich nur den Inhalt meines Rucksacks und Ingrids Rucksack hinein und lasse Della an der Leine gehen.

buggy-herbert-kopieEtwas schwierig, den Buggy mit einer Hand lenken und aufpassen, dass Della keinen Blödsinn mit der Leine macht. Della trödelt – wie immer in einer Stadt – und nach einer guten halben Stunde machen wir den Versuch, sie im Buggy spazieren zu fahren. Zunächst schaut sie nur ganz aufmerksam um sich, bald legt sie sich bequem hin. Doch wenn ein Hund in der Nähe ist, dann beginnt sie zu bellen und ich versuche, mich dann so zu stellen, dass sie durch ihre Gucklöcher den anderen Hund nicht sieht.

Das Wetter ist sehr schön, nach dem schlechten und kühlen Tagen fast zu warm und daher sind viele Grünfläche von Sonnenhungrigen belegt.

dom-hpWir folgen dem ausgeschilderten Stadtrundgang, nur für eine ausführliche Besichtigung der Fuggerei fehlt uns die Zeit, interessant auch der Weg entlang der alten Stadtmauer und das Kräutergärtlein.

krautergartlein-hp

Schlagwörter: , , , , ,

 

  • Archiv