Eine freche Amsel

Posted by herbert - August 9th, 2015

Dass Amseln und andere Vögel aus meinen Beerensträuchern auffliegen, wenn ich aus dem Haus trete, daran habe ich mich schon gewöhnt und da ich genügend Beeren zum Backen und Einfrieren abbekommen habe, stört mich das wenig.

Allerdings habe ich mich immer wieder gewundert, warum unter unserem Apfelbaum so viele Äpfel am Boden liegen und ich habe das auf den mitunter starken Wind geschoben, doch da bin ich mir seit gestern nicht mehr so sicher.

Denn ich habe von der Veranda aus beobachtet, wie eine Amsel so lange am Apfelstiel herumgepickt hat, bis der Apfel zu Boden gefallen ist und dann hat sie sich gleich an den nächsten gemacht, wurde aber von irgendwas gestört. Am Abend machte ich beobachtete ich das gleiche Schauspiel, allerdings folgte sie in diesem Fall dem heruntergefallenen Apfel und begann in ihm zu picken, um ihren Hunger zu stillen.

Daher befürchte ich, dass ich nur noch wenige Äpfel werde ernten können.

Schlagwörter: , , , ,

Gedeckter Apfelkuchen

Posted by herbert - September 23rd, 2011

Nachdem auch unser Apfelbaum dieses Jahr wieder viel mehr Früchte trägt als im letzten Jahr habe ich die letzten Tage einen Kuchen, Apfelmus und Apfelaufstrich gemacht, obwohl ich eigentlich ganz etwas anderes hätte machen sollen.

Hier das Rezept für den Kuchen

220 g Weizen fein mahlen und mit 50 gemahlenen Haselnüsse sowie 1 Tl Backpulver mischen. 100 g Butter leicht erhitzen und zerlaufen lassen und mit 80 g Honig sowie 1 Ei zu der Mehlmischung geben, gut verrühren.

Den Teig bis auf 4 EL in einer gefetteten Form verteilen und festdrücken, gut 2 cm hohen Rand anarbeiten.

 700 g Apfel schälen und in etwas Apfelsaft leicht weichdünsten, auf dem Teig verteilen.

 2 Eier, 1 EL Honig und 2 EL Sahne mit dem restlichen Teig vermengen.

 Damit die Äpfel bedecken, bei 200 Grad ca. 35-40 min backen, ggf. die letzten min etwas herunterschalten

Schlagwörter: , , , ,

 

  • Archiv