Blumenkohl-Brot-Küchle

Posted by herbert - April 7th, 2013

Wieder einmal ein Rezept aus der Resteverwertung und daher gebe ich keine Mengen an, hier muss man etwas mit Gefühl vorgehen, bis man dann die richtige Konsistenz zum Braten der Küchle hat.

Altbackenes Vollkornbrot mit Milch übergießen, damit es gut bedeckt ist und unter gelegentlichem Zusammenpresse mehrere Stunden quellen lassen, mit körniger Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Paprika würzen, dann ein Ei unterziehen.

Blumenkohl fein reiben oder mit möglichst wenig Flüssigkeit pürieren, zu dem gequollenen Brot geben, gemahlene Haselnüsse und Polenta zugeben, bis eine gut formbare Masse entsteht, evtl. nachwürzen.

Küchle formen und in heißem Sonnenblumenöl auf beiden Seiten ca. 5 min braten.

Schmeckt warm und kalt, auch nochmals aufgebacken, vielleicht mit einer Scheibe Käse belegt.

Schlagwörter: , , ,

Gemüse-Brotauflauf

Posted by herbert - Dezember 17th, 2012

300 g altbackenes Vollkornbrot (oder Vollkornbrötchen) in Stücke schneiden, mit 300 ml Milch übergießen, 1 gehäuften TL körnige Gemüsebrühe zugeben und nach einiger Zeit zerstampfen, in den Kühlschrank stellen, nach 2-3 Stunden 1-2 Eier verrühren und unter die Mischung heben und weiter im Kühlschrank ruhen, ggf. noch etwas Flüssigkeit zugeben.

150 g Kürbis fein reiben, ebenso 50 g Hartkäse, beides unter die Brotmischung geben, mit Kräutersalz, Paprika, Oregano, Majoran und Pfeffer kräftig würzen.

200 g Rosenkohl putzen, größere Röschen halbieren.

200 g Blumenkohl in Röschen teilen, mit dem Rosenkohl in etwas Gemüsebrühe ca. 8-10 köcheln lassen, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen, das Gemüse herausnehmen und abtropfen lassen.

Eine Auflaufform gut einfetten, die Hälfte der der Brotmasse einfüllen, glattstreichen und das Gemüse darauf verteilen.

In die restliche Brotmasse 50-100 ml Sahne und 1-2 EL gemahlene Haselnüsse einrühren und über dem Gemüse verteilen, glattstreichen.

Je nach Höhe des Auflaufs ca. 30-40 min bei 180 Grad backen. 100g würzigen Bergkäse in Scheiben schneiden und nach 20 min den Auflauf damit bedecken.

Schlagwörter: , , , , ,

 

  • Archiv