Apfel-Walnuss-Kuchen

Posted by herbert - September 19th, 2018

200 g Dinkel fein mahlen mit 2 TL Backpulver mischen, in eine Rührschüssel geben, mit 125 g weicher Butter, 80-100 g Honig, 2 Eier zu einem glatten Teig verrühren, mit Zimt würzen. In eine gefettete Springform geben, glattstreichen, dabei den Rand etwas hochziehen.

100g Walnüsse grob brechen, in einer größeren Pfanne in 30 g Butter kurz anbraten. dann 50 g Honig und 3-4 EL Sahne zufügen und mit Zimt oder Vanille würzen.

700-800 g Äpfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden, viertel und in gut 1 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Zu den Walnüssen geben und alles 3-4 min zugedeckt köcheln lassen. Alles in ein Sieb geben und Flüssigkeit auffangen.

Die Apfel-Walnuss-Mischung auf den Kuchenboden verteilen. In die Flüssigkeit weitere 2-3 EL Sahne (oder Apfelsaft) geben, etwas abkühlen lassen, mit einem Ei verrühren (oder 1 TL pflanzliches Bindemittel) und über die Apfel-Walnuss-Mischung gießen.

Bei 180 Grad ca. 30 min backen und im ausgeschalteten Ofen noch gut 10 min nachbacken. Herausnehmen und Erkalten lassen.

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv