Anregungen finden und Ausprobieren

Posted by herbert - Juli 27th, 2017

Derzeit habe ich vor allem Süßkartoffeln in meiner Speisekammer, denn derzeit bin ich am Ausprobieren neuer Rezepte für das vorgesehene, umfangreichere Süßkartoffelkochbuch.

Zuerst muss ich eine Idee haben, dann genau überlegen, wie das Rezept zu realisieren ist und dann muss ich alle Zutaten besorgen. Jetzt beginnt die Zubereitung und meist passen auch meine Vorstellung gut zur Realität, doch mitunter muss ich improvisieren.

Wenn das Gericht fertig ist, ist immer die Frage: Schmeckt es so lecker, dass ich das Gericht in mein Buch aufnehmen kann oder geht es überhaupt nicht, oder was muss ich ändern, damit es passt.

Glücklicherweise klappen die meisten Rezepte auf Anhieb, bisher ist noch keins endgültig durchgefallen, aber den heutigen Kuchen muss ich nochmals zubereiten, allerdings weiß ich, warum es nicht ganz so geklappt hat wie gehofft.

Schlagwörter: , , , ,

Mein Süßkartoffelbuch

Posted by herbert - Juli 8th, 2017

Nachdem mein Süßkartoffelbuch nun ausverkauft ist, habe ich das Buch überarbeitet und erweitert. Derzeit bin ich mit einem Verlag in Verhandlung, der das Buch evtl. herausbringen möchte. Allerdings wird es dann noch einige Zeit dauern, bis man das Buch kaufen kann.

Mal sehen, sobald alles klar ist, werde ich es hier natürlich mitteilen.

Schlagwörter: , ,

Wer erhält das letzte Buch

Posted by herbert - März 18th, 2017

Nachdem der Verkauf der letzten Bücher meines Süßkartoffelbuchs doch sehr sehr schleppend verlief, habe ich noch genau eines dieser Bücher für den Verkauf übrig und ich bin gespannt, wer dieses letzte Exemplar erwerben wird.

Derzeit sieht es nicht so aus, dass eine überarbeitete neue Auflage in absehbarer Zeit erscheinen wird, denn derzeit bin ich voll ausgelastet mit Vorträgen über unseren Lutherweg in Sachsen-Anhalt und den Albschäferweg in Kreis Heidenheim. Zumal ich das Wanderbuch über den Albschäferweg bis April noch in einer Neuauflage komplett überarbeiten will und dann wird es wieder Zeit etwas intensiver zu wandern.

Im Sommer macht es keinen Sinn, ein Buch auf den Markt zu bringen, vielleicht klappt es noch zum Weihnachtsgeschäft, aber sicher ist es keineswegs.

Schlagwörter: , , , , ,

Wenn ich das gewusst hätte,

Posted by herbert - November 11th, 2016

dass die Umarbeitung meines Süßkartoffelkochbuchs auf das neue Format A5 mit Spiralbindung und der Einbau einiger neuer Rezepte so viel Arbeit macht, dann hätte ich es wohl gelassen.

Seit Tagen mache ich fast nichts anderes, als zu formatieren, zu korrigieren. Das ist die Arbeit, die bei einem Buch am wenigsten bis gar keinen Spaß macht.

Aber in den letzten Wochen sind doch deutlich mehr Bücher gekauft worden, als gedacht. So habe ich mir Bücher von zuhause nach Rügen nachschicken lassen müssen, weil ich zu wenig mitgenommen habe.  Aber ich wollte alle Käufer sofort bedienen und nicht auf später vertrösten.

 

Schlagwörter: , , ,

Indisches Kartoffelcurry

Posted by herbert - Oktober 15th, 2016

Cover KürbisbuchHier ein Rezept aus meinem Kürbiskochbuch:

Vor vielen Jahren habe ich bei einem indischen Koch einen Kochkurs mitgemacht und seitdem koche ich gerne indisch inspiriert.

1 Zwiebel fein würfeln, 10‑15 g Ingwer in dünne Streifen schneiden, beides mit 1‑2 getrockneten Chilischoten und einigen Koriandersamen in etwas

Erdnussöl anbraten.

400 g Kartoffeln und 200 g Süßkartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden, die Süßkartoffelwürfel dürfen auch größer sein.

Mit 500 ml Wasser zu den Ingwerzwiebeln geben. 2 Kardamomkapseln zugeben und mit Paprika, Kurkuma und Kreuzkümmel würzen. Aufkochen und gut 10 min köcheln lassen.

In der Zwischenzeit 100 g roten Rettich, 250 g Hokkaidokürbis, 100 g Kohlrabi würfeln und zu den Kartoffeln geben, nochmals 5 min köcheln lassen.

Dann 100 g Lauch in Streifen schneiden und kurz mitkochen. Mit Kräutersalz, schwarzem Pfeffer abschmecken. Kardamomkapseln herausnehmen und servieren.

Tipps:

Dazu passt mit Nelken gewürzter Basmati-Naturreis und mild gewürzten Joghurt, den Sie noch mit geriebener Gurke verfeinern können.

Veganer nehmen pürierten Tofu.

Schlagwörter: , , , ,

Süßkartoffelkochbuch

Posted by herbert - Oktober 13th, 2016

titelseite hp KopieVor einigen Tagen habe ich mal die Restbestände meines Süßkartoffelkochbuchs mal zusammengezählt und festgestellt, so lange reicht das nicht mehr.

Jetzt bin ich dabei, das Manuskript zu überarbeiten, denn ich will auf das Format A5 umstellen, einige Tipps und Rezepte dazu fügen, aber auch schauen, ob ich bei den einzelnen Rezepten etwas verändern sollte.

Dies wird allerdings dazu führen, dass ich das Buch wohl nicht mehr um den gleichen Preis wie bisher anbieten kann, ich vermute mal, es wird um mindestens 1 Euro teurer. Das ist zwar schade, aber ich hoffe, dass der Verkauf nicht zu sehr darunter leiden wird. Wer noch günstig kaufen will, sollte dies bald machen, am besten hier

Schlagwörter: , , ,

Süßkartoffel-Tofu-Suppe

Posted by herbert - April 30th, 2016

400 g Süßkartoffeln schälen und klein würfeln,

100g Tofu klein würfeln

100 g Sellerie klein würfeln, alles in 300 ml Gemüsebrühe aufkochen und 10 min köcheln lassen, mit 1/2 Tl Sojasoße, Marsala, Paprika, Muskat und Majoran kräftig würzen.

100 g Lauch in dünne Streifen schneiden, dazu geben und alles gut umrühren, nochmals 5 min köcheln lassen, mit Kräutersalz abschmecken und servieren.

Ich nehme gerne noch 2-3 EL Naturjoghurt dazu und ggf. noch 1/2 EL Obstessig.

Schlagwörter: , , , , ,

Süßkartoffel-Blumenkohl-Curry

Posted by herbert - Februar 10th, 2016

1 kl. Zwiebel fein hacken, ebenso 10 g Ingwer. beides mit 1/2 TL Senfkörner, etwas kleingeschnittener Peperoni in 2-3 EL Sonnenblumenöl anbraten, dann 30 g geriebene Mandeln zugeben, alles gut verrühren, mit Paprika, Pfeffer, Muskat, Marsala und Majoran würzen.

250 g Süßkartoffeln und 150 g Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden, in die große Pfanne zum angebratenen geben und mit 400 ml Gemüsebrühe ablöschen, 30 g Tomatenmark zufügen und zugedeckt gut 20 min köcheln lassen, gelegentlich umrühren, falls erforderlich noch etwas Flüssigkeit zugeben.

400 g Blumenkohl in Röschen teilnehmen und nach 10 min in die Pfanne geben. 200 g Lauch in feine Streifen schneiden und die letzten 5 min mitbraten. Dann mit Käutersalz würzen.

Wenn Sie noch Basmatireis dazu servieren, darf ruhig noch etwas Flüssigkeit im Curry sein, wenn nicht, dann kochen Sie das Gemüse bei hoher Hitze offen unter Rühren noch etwas ein.

Schlagwörter: , , , ,

Rote Bete Gemüse

Posted by herbert - Dezember 11th, 2014

400 g rote Bete in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden, 5 g Ingwer fein hacken und in 250-300 ml Gemüsebrühe ca. 25 min dünsten.

1 Fenchelknolle in dünne Streifen schneiden und nach 15 min zu den roten Beten geben und mitkochen.

100 g gekochte Süßkartoffel zerdrücken oder pürieren und mit 100 g Schmand mischen, kräftig mit Kräutersalz, Pfeffer, Paprika kräftig würzen.

Das Gemüse herausnehmen und abtropfen lassen. Die Flüssigkeit auffangen und nach und nach mit der Schmandmischung verrühren.

Dann das Gemüse in die Schmandmischung einrühren und servieren.

Dazu passt Reis, Nudeln oder Kartoffeln

 

Schlagwörter: , , ,

Renaissance meines Süßkartoffelbuchs?

Posted by herbert - Dezember 9th, 2014

titelseite hp KopieIn der letzten Zeit war es ziemlich ruhig, es gab nur selten Bestellungen für dieses Kochbuch. Aber in den letzten 4 Tagen trudelten 4 Bestellungen ein. Ob dies damit zusammenhängt, dass ich hier und in einem weiteren Blog auf das Buch als mögliches Weihnachtsgeschenk hingewiesen habe?

Wenn das so weitergeht und ich hoffe natürlich, dass dies so ist, dann muss ich bald mal in mein Lager schauen, wie viele Bücher ich noch habe.

 

Schlagwörter: , , ,

« Previous Entries  

  • Archiv