Bärlauchpesto

Posted by herbert - April 18th, 2017

Der Winter ist für mich vorbei, wenn ich Rhabarber und Bärlauch kaufen kann und dann genieße ich.

Hier mein eigenes Rezept für Bärlauchpesto.

15 g Bärlauchblätter (ohne Stengel) waschen und gut abtrocknen, in kleine Stücke zerreissen und in den Mixer geben, dann 30 g Sonnenblumenkerne, 30 g geriebenen Parmesan und 30 ml Rapsöl, etwas kleingeschnittenen Ingwer dazu geben, alles gut pürieren. Dann nochmals 20-30 ml Rapsöl zugeben, mit Kräutersalz, Paprika und Pfeffer gut würzen, alles gut einrühren und in ein Schraubglas füllen. Im Kühlschrank aufbewahren und zu Nudeln, Kartoffeln usw. servieren

Schlagwörter: , , , ,

Spinat-Nudel-Pfanne

Posted by herbert - November 8th, 2014

250 g Spinat säubern, Stiele entfernen, grob zerkleinern, 5 g Ingwer klein schneiden, beides in 150 ml Gemüsebrühe köcheln lassen, bis der Spinat zusammenfällt, herausnehmen und abtropfen lassen. Nochmals kleinschneiden.

150 g Vollkornnudeln nach Vorschrift weich kochen.

100 ml saure Sahne, 30 g Parmesan mit 1 Ei verrühren, Nudeln und Spinat dazugeben.

Alles gut durchmischen, mit Kräutersalz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Mischung hineingeben, Deckel darauf und etwas anstocken lassen.

Dann wenden und mit 50 g geriebenen Emmentaler bestreuen und auch von der anderen Seite stocken lassen.

Herausnehmen und servieren, dazu passt besonders gut Salat.

Das Rezept ist für 2 Personen gedacht.

Schlagwörter: , , , ,

Sauerkrautpizza

Posted by herbert - Dezember 30th, 2011

Ich liebe das so gesunde Sauerkraut und esse es meist klassisch, also nur gekocht mit Schupfnudeln, vielleicht auch mal als Auflauf. Letzthin auch mal angebraten mit Nudeln. Doch ich bin immer auf der Suche nach neuen Ideen und als ich wie gestern beschrieben wieder einmal Pizza backen wollte, kam ich auf die Idee, Sauerkraut dazu zu verwenden.

Hier mein Rezept, die rote dicke Soße auf dem Pizzaboden ist die gleiche, die ich gestern bei der Rosenkohlpizza bereits beschrieben habe und die ich hier nochmals vorstelle.

1 tiefgefrorenen Pizzaboden etwas auftauen lassen, in der Zwischenzeit 50 g rote Bete und 150 g Kürbis grob würfeln.

1 kl. rote Zwiebel und 5 g Ingwer grob würfeln, in 30 g Butter kurz anbraten, dann das Gemüse und 100 ml Gemüsebrühe zugeben und 10 min köcheln lassen, ggf. noch wenig Flüssigkeit zugeben, mit Kräutersalz, Chili, Pfeffer, Sojasoße kräftig würzen, dann mit wenig Flüssigkeit pürieren und 1-2 EL saure Sahne unterrühren und auf dem Pizzaboden verteilen.

200-250 g Sauerkraut in Gemüsebrühe aufkochen und ca. 10 min köcheln lassen, gut abtropfen lassen und auf der dicken roten Soße verteilen.

50 g Schafskäse zerbröckeln, mit 100 g Frischkäse und 20-30 g geriebenen Parmesan gut vermischen und löfffelweise über dem Sauerkraut verteilen.

50 g Emmentaler fein reiben und über die noch nicht ganz geschlossenen freien Sauerkrautflächen geben.

Im Backofen bei 180 Grad ca. 20 min backen und heiß servieren.

Schlagwörter: , , , ,

Kartoffelschmarrn

Posted by herbert - November 14th, 2008

 3  Eier verquirlen, 180 g gekochte Kartoffeln schälen und fein reiben und unter die Eier rühren, ebenso 1 EL Dinkelgrieß (oder -vollkornmehl), mit Kräutersalz würzen, alles gut verrühren.

2 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, Teig hineingeben, bei mittlerer Hitze einige min braten, bis die bis die Unterseite fest ist.

Dann wird er mit einem Kochlöffel oder einem Pfannenwender zerteilt und wiederholt vorsichtig gewendet, bis er fertig ist.

Tipps

Dazu kann man Apfelmus oder Zwetschgenröster servieren.

Wer den Schmarrn pikant zu Salat servieren will, kann noch geriebenen Parmesan oder fein geriebenen Emmentaler in den Teig geben.

Schlagwörter: , , , , ,

Gefüllte Zucchini

Posted by herbert - Juni 30th, 2008

Wie immer habe ich nicht für diese Gerichte extra eingekauft, sondern aus den gerade vorhandenen Zutaten ein schmackhaftes Abendessen zubereitet, das wir dann im Garten bei Vogelgezwitscher verzehrten.

 

Die Menge reicht für 2 Personen, wenn es davor noch einen Salat gibt.

 

Bei je 1 mittelgroße grüne und gelbe Zucchini die Enden abschneiden und dann der Länge nach halbieren. Mit einem Kaffeelöffel das Fruchtfleisch bis auf 5-8 mm Rand herauslösen.

 

Das Fruchtfleisch fein hacken. 1 kleine Süßkartoffel schälen und ganz fein reiben. Beides mit 100 g gemahlenen Nüssen und 1 Ei vermischen.

 

80 g Emmentaler fein reiben und mit 20 g geriebenem Parmesan zur Füllung geben, mit

Kräutersalz, Pfeffer, Chili, Ingwer, Kurkuma sowie etwas Sojasauce kräftig würzen. Ist die Masse zu weich, kann man noch etwas Maismehl unterrühren.

 

Die Füllung in den ausgehöhlten Zucchini geben, diese in eine Auflaufform geben, 1 cm hoch Gemüsebrühe zugießen und dann bei 200 Grad ca. 25-30 min backen, ggf. abdecken.

 

Heiß servieren.

 

Tipps:

Wer die Zucchini ganz weich will, kann die ganzen Zucchini kurz andünsten.

 

Statt den Käse in die Füllung zu geben, kann man den geraspelten Käse auch darauf verteilen.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kartoffeleintopf mit Bärlauch

Posted by herbert - März 30th, 2008

 Schnell sollte es heute gehen, da wir nach unserer etwas längeren Frühjahrswanderung etwas später als erwartet heimgekommen sind und lecker sollte es natürlich sein.

Hier mein heutiger Tipp für 2 Personen:

300 g Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, in Gemüsebrühe aufkochen und ca.20 min köcheln lassen.

1 Apfel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden, zu den Kartoffeln geben.

Mit Thymian, Muskat, Pfeffer, Rosenpaprika und Kräutersalz kräftig würzen.

Wenn die Kartoffeln zu zerfallen beginnen, 100 g Bärlauchblätter in ca. 5-8mm breite Streifen schneiden, zu den Kartoffeln geben.

Vor dem Servieren noch etwas gemahlene Nüsse und Parmesan unterrühren.

Tipp:

Wer will, kann auch 2/3 des Eintopfs pürieren und noch etwas Sahne oder saure Sahne zufügen, wer es gerne sauer hat, kann auch 1 EL hellen Balsamico-Essig zufügen.

PS: Während die Kartoffeln kochen, habe ich noch einen Chinakohl-Pilz-Radieschen-Apfel-Salat zubereitet und nachdem dieser verzehrt war, war der Eintopf fertig.

Schlagwörter: , , , , ,

 

  • Archiv