Sanddorneis

Posted by herbert - Februar 19th, 2017

Kommen wir nun zum 1. Teil des Desserts meines Dreikönigsmenü, der 2. folgt demnächst.

150 g Honig mit 2-3 EL Sanddornmuttersaft langsam verflüssigen, dann 200 ml Joghurt zufügen.

200 ml Sahne leicht anschlagen, Vanille dazugeben und mit dem Joghurthonig gut verrühren, in eine flache Schüssel füllen und in den Gefrierschrank stellen, immer wieder durchrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden.

Herausnehmen, in Scheiben schneiden und z.B. mit Wintergrütze servieren.

Schlagwörter: , , , ,

Kartoffelsalat einmal anders

Posted by herbert - März 9th, 2016

400 g gekochte Kartoffeln vom Vortag schälen und in kleine Würfel schneiden.

Aus 2 EL Walnussessig, 2 EL Joghurt und 3 EL Rapsöl, Kräutersalz, Pfeffer, Paprika und etwas gekörnte Gemüsebrühe sowie 1 TL Tomatenmark eine Marinade herstellen und über die Kartoffelwürfel gießen, gut durchrühren und ziehen lassen.

100 g Lauch ( oder roten Zwiebel) in schmale Streifen schneiden und mit

300 g Chinakohl, der in Streifen geschnitten ist, zu den Kartoffeln geben.

1 kleinen Apfel achteln, Kerngehäuse herausschneiden und quer in Scheiben schneiden, ebenfalls zu den Kartoffeln geben.

Alles gut durchmischen und noch einige min ziehen lassen, dann servieren,

Schlagwörter: , , ,

Apfeldessert

Posted by herbert - Februar 6th, 2014

Mit diesem Rezept möchte ich mein Dreikönigsmenü abschließen

Apfeldessert

3 Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.

In einer Pfanne 20 g Butter erhitzen und die Äpfel darin ca. 2 min anbraten. 1 EL Zitronensaft und 3 El Honig (oder Ahornsirup) zufügen, aufkochen und von der Kochstelle nehmen.

250 g Mascarpone mit 100 g Joghurt, 1-2 EL honiggesüßter Sanddornsaft glattrühren.

100 ml Sahne steif schlagen, und unterheben.

Die Äpfel mit der verbliebenen Flüssigkeit in 4 Gläsern verteilen, die Creme darübergeben und mit halben Walnussstücken garnieren.

.

 

Schlagwörter: , , , ,

Kürbissaison hat begonnen

Posted by herbert - August 9th, 2013

Titel 4 - hpund daher möchte ich einige Rezepte aus meinem Kürbiskochbuch vorstellen.

Beginnen möchte ich mit einem Salat.

Pastinakensalat

Hokkaidokürbis kann man sehr gut roh essen und besonders lecker schmeckt er in diesem Salat.

6 EL Naturjoghurt mit 2 EL Apfelessig, 1 EL Sanddornsaft, (ungesüßt), 1 TL Honig, 4 EL Sonnenblumenöl verrühren, mit Kräutersalz, Pfeffer würzen.

150 g Pastinaken fein reiben, ebenso 150 g Kürbis, 100 g Sellerie, 2‑3 Radieschen.

Das Gemüse in die Joghurtmarinade geben, gut durchrühren und einige min durchziehen lassen, dann mit etwas Kresse bestreut servieren.

Tipp:

Man kann auch noch Zucchini, Möhren oder Kohlrabi dazugeben, auch Rote Bete schmeckt gut, ebenso geriebener Apfel.

 

Schlagwörter: , , ,

Kalte Gemüsesuppe

Posted by herbert - Juli 22nd, 2009

Das richtige für so heiße Tage, wie Sie für heute und morgen vorhergesagt sind

2-3 Tomaten kurz in heißes Wasser geben und enthäuten, dann halbieren.

200 g Gurken, 100 g Zuchini  grob zerkleinern.

1 Zwiebel vierteln, 1-2 Knoblauchzehen halbieren, mit 125 g saure Sahne, 250 g Joghurt, Saft 1 Zitrone            pürieren, mit Kräutersalz, schwarzem Pfeffer, Paprika, Ingwer würzen und mit gehackten Kräuter garniert servieren.

 

Tipp

Wer will, kann noch 30 g Dinkelschrot mit einrühren, sollte dann aber etwas mehr saure Sahne zufügen.

.

 

Schlagwörter: , , , ,

Mango mit Sanddorncreme

Posted by herbert - November 26th, 2008

 1 Mango schälen, klein würfeln oder blättrig schneiden, in 4 Dessertschalen geben.

250 g Sahne steif schlagen, mit 2 EL Honig gesüßtem Sanddornsaft und 150 g Naturjoghurt verrühren,über die Mangowürfel geben und genießen.

Tipps:

Die Creme passt auch zu Bananen, Äpfeln oder Kiwi und natürlich auch zu einer Obstmischung, man kann das Gericht auch noch mit gehackten Walnusskernen anreichern

Schlagwörter: , , , ,

Würziger Chinakohlsalat

Posted by herbert - Oktober 27th, 2008

Einer der absoluten Lieblinge im Salatbuffet meines früheren Vollwertrestaurant, nur Kunden, die noch Geschäftstermine hatten, ließen den Salat schweren Herzens links liegen.

800 g Chinakohl in schmale Streifen schneiden.

100 g Möhren fein reiben.

100 g Schafskäse in kleine Stücke zerbrechen. Alles in eine Schüssel geben

1 – 2 Knoblauchzehen zerdrücken, mit 150 g Naturjoghurt, 2 EL Apfelessig, 3 EL Sonnenblumenöl zu einer Marinade verrühren, mit Kräutersalz, Pfeffer, Paprika, Dill kräftig würzen.

Die Marinade über den Salat gießen, gut durchmischen und einige min ziehen lassen.

Tipps:

Sie können auch auf die Knoblauchzehen verzichten und dafür eine geriebene Zwiebel oder etwas Ingwer nehmen.

Statt Essig schmeckt der Salat auch mit Zitronensaft oder Orangensaft

Wenn Sie saure Sahne statt Joghurt können Sie auf das Öl verzichten.

Auch Ziegen- oder Hartkäse passen gut zum Salat und in die Marinade können Sie auch mit der Gabel zerdrückten Schimmelkäse geben.

Auch Obst passt in diesen Salat.

Schlagwörter: , , , ,

Kartoffelgemüse

Posted by herbert - Mai 15th, 2008

 Einfachheit kann manchmal so gut schmecken und ein Kartoffeleintopf gehört dazu.

Hier meinw gestrige Version:

1 kleine Zwiebel kein würfeln, 10 g Ingwer sehr fein schneiden, in 30 g Butter anbraten, dann 300 g Kartoffeln und 300 g Süßkartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben und mit 700 ml Gemüsebrühe aufkochen und 10 min köcheln lassen.

1 Fenchelknolle, 1 kl. Stange Lauch in dünne Scheiben schneiden und zu den Kartoffeln geben, mit Basilikum, Kräutersalz, Pfeffer, edelsüßem und scharfen Paprika würzen, wer will kann auch noch Curry  und Ingwer zufügen, weitere 10 min köcheln lassen.

Dann 20 g geriebenen Parmesan einrühren und wenn wem es noch zu flüssig ist, der streut 20-30 g Dinkelvollkorngries darüber und verrührt alles miteinander. Fertig.

Wer will kann auch noch vor dem Servieren 50 g Joghurt oder 2 El saure oder süße Sahne unterrühren, man kann statt Grieß auch fein gemahlene Nüsse verwenden.

Guten Appetit.

Schlagwörter: , , , ,

 

  • Archiv