Vielfalt Melone

Posted by herbert - August 1st, 2008

Es gibt nicht nur vielfältige Sorten von Melonen, sondern sie lassen sich hervorragend vielfältig verwenden, wobei ich meist keine Wassermelone wähle, da es aufwändig ist, die Kerne, die im ganzen Fruchtfleisch vagabundieren können, wirklich komplett zu entfernen.

Meist nehme ich eine Honigmelone und da selbst diese für einen Zweipersonen-Haushalt sehr groß ist, muss ich mir immer wieder etwas Neues einfallen lassen. Hier mal die Verwendungsmöglichkeiten in den letzten Tagen:

1. kleingeschnitten im Früchtequark

2. Mit Stachelbeeren als Brotaufstrich

3. Püriert im Guß eines Träubles- (und Stachelbeer-)kuchens

4. Als i-Tüpfelchen im bunten Kartoffelsalat

5. Als Zwischendurcherfrischung an einem heißen Sommertag

Gut schmecken Melonen auch in einem frischen Kohlsalat, hier ist allerdings das Rot einer Wassermelone noch attraktiver.

Gerne verwende ich etwas Melone auch in pikanten Suppen.

Wer hat noch weitere Verwendungsmöglichkeiten? Ich bin gespannt.

Schlagwörter: , , , ,

Kürbis-Champignons

Posted by herbert - Juli 3rd, 2008

 Letzthin hatte mein Biogärtner auf dem Markt besonders große Steinchampignons und da musste ich natürlich zuschlagen, denn gefüllte Pilze sind etwas besonders leckeres.

Also gab es am Abend die Pilze, die Füllung bestand aus 150 g fein geriebenen Kürbis 100 g Vollkorn-Semmelbrösel, 100 g Haselnüssen, 50 g geraspeltem Bergkäse, 1 Ei und den kleingeschnitten Pilzstielen, sowie 1 kleingeschnittenen, kurz in Butter angebratenen Frühlingszwiebel, das ganze gewürzt im Kräutersalz, Pfeffer, Paprika, Ingwer und Majoran.

Die gefüllten Pilze dann in einer Auflaufform mit etwas Gemüsebrühe, zunächst  zugedeckt bei 200 Grad im Backofen backen.

Dazu gab es bunten Kartoffelsalat, auch hier eine Frühlingszwiebel dazu, außerdem Rucola, Rettich, Gurke, Tomate und eine Süßkartoffel

Schlagwörter: , , ,

 

  • Archiv