Bunter Avocado-Salat

Posted by herbert - August 1st, 2017

100 g gelbe Bete schälen und in Spiralen oder sehr dünne, schmale Scheiben scheiden.

200 g Gurken in dünne Scheiben schneiden,

1-2 Tomaten achteln und dann quer in kleine Stücke schneiden.

Aus 1,5 El Himbeeressig, 3 EL Rapsöl, Kräutersalz, Pfeffer, Paprika eine Marinade rühren , über das Gemüse geben und gut durchmischen.

150 g Fenchel in dünne Streifen schneiden und sofort untermischen.

1 reifen Avocado schälen, halbieren, Kern herauslösen und in kleine Stücke schneiden, sofort unterheben.

Schnittlauch klein schneiden und über den Salat geben und diesen servieren.

Tipps

Sie können auch noch weißen Rettich oder Kohlrabi dazugeben, auch 1-2 EL saure Sahne passen

Schlagwörter: , , , ,

 Spitzkohlsalat mit Avocado

Posted by herbert - Februar 9th, 2017

Auch dieses Rezept gehört zu meinem diesjährigen Dreikönigsmenü und so langsam nähern wir uns den Hauptgerichten:

 

400 g Spitzkohl in sehr feine Streifen schneiden, 2 Möhren nicht zu fein raspeln, 1 Winterrettich nicht zu fein raspeln. 1 Ananasscheibe in schmale Streifen schneiden, 1 kleinen Bund Korianderblätter fein hacken. Alles vermengen.

3 EL gekochte Kichererbsen mit 1 TL Tomatenmark und 3 EL Zitronensaft mixen, mit 2 EL Himbeeressig, ½ EL Honig und 3 EL Orangenöl und 2 EL Sonnenblumenöl, Kräutersalz, Pfeffer, etwas Chili verrühren.

Über den Salat geben und gut durchmischen ggf. nachwürzen.

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einen Löffel herauslösen, in kleine Würfel schneiden und mit 30 g grobgehackten Walnusskernen auf dem Salat anrichten.

PS Sie können statt Orangenöl auch Oliven- oder Rapsöl verwenden

Schlagwörter: , , , , ,

Kartoffel-Avocado-Salat

Posted by herbert - April 10th, 2011

Ich bin bekennender Kartoffelsalatfan und denke mir ständig neue Rezepte aus, hier eine meiner neuesten Kreationen:

500 g gekochte Kartoffeln grob reiben.

150 g Kohlrabi schälen und grob reiben

100 g Möhren grob reiben.

1 Apfel grob reiben. Alles mischen

1 Avocado schälen, die Hälfte in dünne Scheiben schneiden und zu den Kartoffeln geben.

Die 2. Hälfte mit der Gabel zerdrücken und mit 2 EL Obstessig und 4 EL Rapsöl zu einer Marinade vermischen, ggf., noch 2-3 EL Gemüsebrühe zugeben, mit Kräutersalz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die Marinade über die Kartoffelnmischung geben, nochmals gut durchmischen und ca. 15 min ziehen lassen. Falls der Salat zu trocken ist, 3-4 EL Essig-Öl-Gemüsebrühemischung unterrühren.

Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Schlagwörter: , , , ,

 

  • Archiv