Taglilien in voller Pracht

Posted by herbert - Juli 28th, 2013

Etwas später als sonst, sind die Taglilien in unserem Garten jetzt in voller Pracht erblüht und ich habe jeden Tag meine Freude daran, hier einige Blüten, an manchen Tagen gibt es um die 100 Blüten an den verschiedenen Stauden.

Gelbe Tagliliehellgelbe taglilieSchmalfingrige Taglilie

Gefüllte Taglilierotgelbe Taglilie

Schlagwörter: , ,

Skilanglauf in der Karwoche

Posted by herbert - März 28th, 2013

176 WinterDas mag in den Alpen durchaus üblich sein, aber ich erinnere mich nicht, dass wir dies schon einmal auf der Ostalb praktiziert haben, doch die beiden letzten Tagen waren wir auf Skiern in Zanger Zauberwald unterwegs. Dabei konnten wir wieder viele Motive entdecken, die auch gut zu den Bildern unserer beiden Winterbildbände „Rätselhafte Begegnungen im Zauberwald“ oder „Della im Zauberwald gepasst hätten.

Beide Bücher eignen sich bei dieser Witterung gut als Ostergeschenk, in meinem online-shop sind sie versandfrei zu € 7,90 pro Exemplar erhältlich.

Schlagwörter: , , ,

Osterbrunnen und Märzenbecher im Schneegestöber

Posted by herbert - März 25th, 2013

IMG_0182Vergangenen Samstag wollten wir im Autal bei Bad Überkingen wie jedes die Märzenbecher bewundern und vielleicht auch noch beim Aufbau des Osterbrunnen zusehen, der offiziell ab Sonntag zu bewundern sein sollte.

IMG_0124Doch als wir ankamen, stand der Osterbrunnen schon in seiner vollen Pracht, sodass wir ihn ausgiebig bewundern und fotografieren konnten, vor allem da es außer uns keine anderen Bewunderer gab, die einem sonst das Fotografieren erschweren.

Anschließend sind wir bei beginnenden Schneegestöber steil den Albtrauf bis an die Waldgrenze hochgestiegen und auf dem Wanderweg oberhalb des Kurorts nach Westen gewandert und konnten dieses Jahr so viele Märzenbecher wie nie zuvor erleben. Am Ende der gut 2-stündigen Wanderung waren die Hänge und teilweise die Bäume mehr als nur weiß gepudert und auch die grünen Blätter der Märzenbecher wurden langsam weiß.

Schlagwörter: , , ,

Taglilien

Posted by herbert - Juli 18th, 2012

In unserem Garten sind die Taglilien, die sogenannten Stauden des faulen Gärtners und daher für mich passend, in voller Blüte. Aber man findet sie in immer mehr Gärten und Parks, wie wir z.B. gestern im Brenzpark feststellen konnten.

Aber die Taglilien sind auch dankbare Pflanzen, sie machen nach dem Einpflanzen eigentlich fast keine Arbeit mehr und belohnen einen mit einer herrlichen Blütenpracht.

Schlagwörter: , , ,

Was sehen Sie?

Posted by herbert - April 7th, 2012

Seit wir zu Weihnachten ein Bilderrätsel mit „Schneetier“bildern verschenkt haben und die Beschenkten mit uns darüber gerätselt haben, was die Bilder wohl darstellen, gehen wirauch ohne Schnee  mit offenener Augen durch die Wälder und haben dabei die sonderlichsten Begegnungen.

Heute möchte ich Sie fragen, was Sie auf diesem Bild erkennen können? Oder sehe Sie nur eine nicht ganz heile Rinde einer Buche.

Auf Ihre Antworten bin ich schon sehr gespannt und in einigen Tagen werde ich Ihnen erzählen, was mir dieses Bild erzählt.

Schlagwörter: , , ,

Blühender Frühling zum 2.

Posted by herbert - März 24th, 2012

Gestern waren wir wieder mal im Eselsburger Tal, auch da haben die Märzenbecher ihren Zenit überschritten, doch dafür stehen die Leberblümchen und der Lerchensporn in voller Blüte, dazu die ersten Aprilenkrügle, die weißen und gelben Buschwindröschen, die Gelbsterne und das Schabockskraut, noch etwas zaghaft ist das Lungenkraut.

Schlagwörter: , , , ,

Blühender Frühling

Posted by herbert - März 23rd, 2012

Gestern waren wir zum wiederholten Male im Donauwald.

Selten fanden wir mehr blühende Pflanzen als dieses Mal. Die Märzenbecher haben gerade ihren Höhepunkt überschritten, während die Blausterne ihren gerade anstreben, dies gilt auch für den Seidelbast.

Erst im Kommen sind Schlüsselblumen, Gelbsterne, weiße und gelbe Buschwindröschen und Veilchen.

Dazu noch verschiedene Arten wohl ausgewilderter Primeln.

Einfach wunderschön und mal sehen, wie lange es dauert, bis wir wieder dort sind.

Schlagwörter: , , , , ,

Erste Frühlingsblüher

Posted by herbert - März 2nd, 2012

Nachdem wir vorgestern bei uns auf der rauen Ostalb im Wald noch teilweise durch den Schnee gestapft sind, haben wir gestern die ersten blühenden Frühlingsblumen im Garten entdecken können.

Die ersten Schneeglöckchen haben es bis ans Sonnenlicht geschafft. Mal sehen, wann die Krokusse und die Osterglocken folgen. Obwohl es soll ja wieder kälter werden, aber werden die Wetterpropheten wirklich Recht haben, ich zweifle noch daran.

Schlagwörter: , , , , ,

Die Natur spielt verrückt

Posted by herbert - November 30th, 2011

Dass im November die Rosen noch blühen, ist vielleicht nicht so ganz ungewöhnlich, dass Günzel und Löwenzahn blühen schon eher und mich wundert auch die blühende Schlüsselblume in meinem Garten, dass aber eine Tagliliestaude mehrere Blütenknospen entwickelt hat, die kurz vor dem Aufblühen sind, das überrascht doch sehr.

Schlagwörter: , ,

Goldener Oktober

Posted by herbert - Oktober 22nd, 2011

Blauer Himmel, Sonnenschein und das sich herbstlich verfärbende Laub, mehr braucht ein Fotograf nicht, um glücklich zu sein und genau so war es heute.

Schlagwörter: , , , ,

« Previous Entries  

  • Archiv