Bretzgen-Nußbraten

Posted by herbert - Februar 12th, 2017

 

2 altbackene Bretzeln in kleine Stücke schneiden oder brechen, in eine hohe Schüssel geben,  200 ml Milch und 2 TL körnige Gemüsebrühe dazugeben. Alles quellen lassen und gelegentlich mit dem Stampfer die Stücke zerdrücken. Zum Schluss sollte die Milch ziemlich aufgesogen sein.

Dann 200 g Haselnüsse dazugeben. 100 g gekochte Kichererbsen grob zerkleinern. Alles zu der Bretzelmasse geben.

100 g Möhren nicht zu fein reiben, 100 g Lauch in feine Streifen schneiden. Das Gemüse mit 200 g Quark und 3-4 Eiern dazugeben, mit Kräutersalz, Paprika, Pfeffer, 1 El Tomatenmark würzen und alles gut durchmischen, wenn die Masse zu feucht ist, ggf. noch 1-2 EL Dinkelvollkornmehl unterheben.

In eine gefettete Kastenform geben und bei 180 Grad ca. 50 min backen und bei ausgeschaltetem Ofen noch 10 min nachbacken.

Aus dem Ofen nehmen, einige min abkühlen lassen, aus der Form nehmen und ganz abkühlen lassen.

Danach den Braten in gut 1 cm breite Scheiben schneiden und in der Pfanne mit wenig Öl anbraten und im Backofen vollends erhitzen, dann servieren.

 

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv