Früchtekuchen

Posted by herbert - Januar 16th, 2017

125 g Honig und 4 Eier mit 2 EL Wasser schaumig rühren.

200 g Dinkelvollkornmehl, mit 100 g gemahlenen Mandeln, 1 gehäuften TL Backpulver, 1/2 TL Natron, Zimt und Nelken einrühren .

100 g getrocknete Feigen,  100 g Datteln, 50 g Trockenpflaumen, 30 g Zitronat und 30 g Orangeat klein würfeln   in den Teig geben. Einen Apfel (ca. 200 g) schälen, Kerngehäuse herausschneiden und grob raspeln, unter den Teig heben.

Eine Kastenform mit Papier auslegen, den Teig einfüllen und glattstreichen.

Bei 180 0C 50 Minuten backen und 10 min im ausgeschalteten Backofen nachbacken.

Auskühlen lassen, dann in Alufolie aufbewahren. Einige Tage durchziehen lassen.

Tipp: Man kann den Früchtekuchen aber auch sofort, fast noch warm, genießen.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv