Hefekleingebäck mit Stachelbeeren

Posted by herbert - Juli 27th, 2016

Leider haben meine Stachelbeersträucher dieses Jahr nur wenige Beeren, sodass es kaum zu einem Kuchen reicht. Daher habe ich mich heute entschieden, nur eine kleine Hefestücke mit Stachelbeeren zu belegen.

Hier das Rezept

425 g Dinkel fein mahlen, mit 50 g Butter, 2 EL Milch und 1 Ei sowie 50 g Honig und 1 Päckchen Trockenhefe gut 5 min zu einem Teig kneten, an einem warmen Ort ca. 30-45 min gehen lassen.

Dann den Teig in 8 Teile teilen, diese ausrollen und mit einem leichten Rand versehen.

500 g Stachelbeeren mit 1 EL Honig und 100 ml Trauben- oder Apfelsaft aufkochen und auf dem ausgeschalteten Herd 5 min dünsten. Stachelbeeren in einem Sieb gut abtropfen lassen und auf die Hefestücke geben.

250 g Magerquark mit 50 g Honig und 2-3 El des gekochten Safts vermischen, dann 2-3 Eier und Zimt unterrühren. Löffelweise über die Stachelbeeren geben.

Im Backofen bei 180 Grad ca. 15-20 min backen, herausnehmen, abkühlen lassen und genießen.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv