Rote-Bete Apfel Soße

Posted by herbert - April 13th, 2015

Natürlich kann man die Soße vielleicht noch etwas flüssiger auch als Suppe mehr als nur genießen. Ich habe sie gestern zu Ravioli mit Spinatfüllung verwendet.

1 kleine Zwiebel grob hacken, in 2 EL Olivenöl anbraten.

100 g rote Bete und 100 g Pastinaken grob würfeln und mit 200 ml Gemüsebrühe zu den Zwiebel geben, aufkochen und ca. 10 min dünsten.

1 kleinen Apfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden, achteln und in Scheiben schneiden, 5 min mit dem Gemüse mitdünsten.

Mit Majoran, Pfeffer, Paprika und Kräutersalz kräftig würzen.

Das Ganze pürieren und je nach gewünschter Konsistenz Gemüsebrühe zugeben. Nochmals aufkochen und abschmecken.

Sie können jetzt auch noch kurz einige Bärlauchblätter mitbraten oder immer  kleine Ingwerstückchen.

Die richtige Konsistenz können Sie auch mit Sahne oder saurer Sahne erreichen, auch mit Schmand schmeckt die Soße sehr lecker.

 

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv