Kartoffel-Spinat-Pfanne

Posted by herbert - April 6th, 2015

3-4 getrocknete Tomaten einweichen

500 g Kartoffel in der Schale je nach Größe in 25-30 min weichkochen

1 Zwiebel fein hacken, in 2 EL Olivenöl kurz anbraten.

Von 500 g Spinat die Stiele abbrechen und die Blätter grob zerreißen, zu den Zwiebeln geben und zugedeckt gut 5 min dünsten.

Die Tomaten in dünne Streifen schneiden und mit 1 EL körniger Gemüsebrühe zum Spinat geben.

Die Kartoffeln schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und zum Spinat geben, alles durchmischen und immer wieder wenden, ggf. noch etwas Öl zugeben. Einige min braten, mit Pfeffer, Paprika, Muskat und Kräutersalz kräftig würzen.

Fertig.

PS Wer es nicht unbedingt vegan möchte, kann kurz vor dem Servieren noch 2 EL saure Sahne einrühren.

Schlagwörter: , , , ,

One Response to “Kartoffel-Spinat-Pfanne”

  1. Abnehmen leicht gemacht

    Herzlichen Dank, für dieses Rezept. Habe es gestern ausprobiert, und es schmeckte fantastisch, vorallem gaben die getrockneten Tomaten dem ganzen einen gewissen Kick. Super lecker, danke
    LG

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv