Kürbis-Orangen-Suppe

Posted by herbert - November 10th, 2014

Kürbis-Orangen-Suppe

Die Idee zu dieser Suppe habe ich der englischen Küche entnommen, die entgegen ihrem nicht gerade guten Ruf manch interessantes Rezept hervorgebracht hat.

300 g Kürbis fein raspeln, in 500 ml Gemüsebrühe aufkochen und knapp 10 min köcheln lassen, mit Kräutersalz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Basilikum                            würzen.

1 Orange auspressen, Saft zum Kürbis geben. Nochmals aufkochen, vom Herd nehmen und 150 g Naturjoghurt einrühren, ggf. noch etwas Gemüsebrühe zugeben, falls Ihnen die Suppe etwas zu dickflüssig ist. Mit

Kresse oder Schnittlauch bestreut servieren.

Tipps:

Wer will, kann auch noch etwas Ingwer dazureiben oder einige gekochte Maronen – klein gewürfelt – in die Suppe geben.

Wem das Raspeln zu aufwendig ist, würfelt den Kürbis nur grob und püriert das Ganze, bevor der Orangensaft dazugegeben wird.

Das Rezept stammt aus meinem Vollwertkochbuch „Kürbis – Vielfalt mit Pfiff“, das Sie hier versandkostenfrei kaufen können. Das Buch ist sicher auch ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Cover Kürbisbuch

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv