Mairübchenüree

Posted by herbert - Mai 1st, 2014

400 g Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden, in einem Topf gerade mit Gemüsebrühe bedecken, aufkochen und 10-15 min köcheln lassen.

400 g Mairübchen schälen, in dünne Scheiben schneiden und nach 5 min zu den Kartoffeln geben.

100 g Lauch in dünne Streifen schneiden, in 30 g Butter kurz anbraten, mit etwas Gemüsebrühe weichdünsten.

Die Kartoffeln und die Rübchen entweder stampfen oder pürieren, 50 g Butter kleinschneiden, in die heiße Masse geben, bis sie verläuft, mit Kräutersalz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und den Lauch unterheben.

Dazu gibt es gebratene oder panierte Selleriescheiben.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv