Rhabarber-Quarkkuchen mit Streusel

Posted by herbert - April 29th, 2014

220 g Dinkel fein mahlen, mit 1 TL Backpulver mischen. 100 g Butter, 50 g Honig sowie 1 Ei zugeben und zu einem Teig verrühren, mit etwas Vanille würzen. Etwas ruhen lassen, mit 2/3 des Teigs den Boden einer Springform auslegen, mit dem Rest einen gut 2 cm hohen Rand anarbeiten.

700 g geschälten Rhabarber mit 5-10 geriebenen Ingwer überstreuen, in 50 g Honig und 100 ml Apfelsaft einige min dünsten. Dann abtropfen und etwas abkühlen lassen.

250 g Quark mit 50-80 g Honig sowie 3 Eiern verrühren, dann mit dem Rhabarber verrühren und auf den Kuchenboden geben.

40g Dinkel fein mahlen, mit 40 g gemahlenen Haselnüssen, 40 g Butter und 40 g Honig zu Streusel verarbeiten, diese über den Kuchen verteilen.

Bei 180 Grad im Backofen ca. 35 min backen und im ausgeschalteten Ofen ggf. einige min nachbacken. Bei Bedarf die letzten min abdecken.

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv