Kartoffel-Mangold-Auflauf

Posted by herbert - April 16th, 2014

Endlich kann ich hier wieder ein neues Rezept einstellen, jetzt bin ich endgültig wieder zuhause.

1 Frühlingszwiebel in dünne Streifen schneiden und in 1 EL Olivenöl anbraten.

Das Blattgrün von 8-10  Mangoldblättern vom Stiel ablösen, waschen und grob zerrupfen. Mit 100 ml Gemüsebrühe zu den Zwiebeln geben und zugedeckt 5-8 min dünsten, mit Kräutersalz, Pfeffer und Paprika würzen.

400 g gekochte Kartoffeln vom Vortag schälen, in dünne Scheiben schneiden und den Boden einer  nicht zu großen Auflaufform (2 Personen) auslegen, mit Muskat würzen.

Die Hälfte der Mangoldblätter darüberlegen, dann eine Schicht Kartoffeln und dann die restlichen Mangoldblätter und mit Kartoffeln abschließen.

Die Gemüsebrühe vom Mangold mit 250 g Magerquark, 1 EL geriebenen Parmesan und 2 Eiern gut verrühren, mit Kräutersalz, Paprika, Pfeffer, Muskat und Ingwer würzen. Über den Auflauf gießen. Im Backofen bei 180 ca. 30 min backen, dann den Auflauf mit 100 g dünnen Bergkäsescheiben belegen und nochmals 10 min backen, einige min im ausgeschalteten Ofen nachbacken und dann servieren.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv