Wie finden Sie eine lila Soße auf dem Teller?

Posted by herbert - Januar 21st, 2014

Zumindest gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich überwindet, kann man diese Soße wirklich auch genießen. Allerdings schmeckt sie vielleicht noch besser, wenn man die Augen geschlossen hat, nur ist dann das Essen etwas schwierig.

Mich würde ihre Meinung interessieren!

Schlagwörter: , ,

4 Responses to “Wie finden Sie eine lila Soße auf dem Teller?”

  1. DirkNB

    Sagen wir mal so: Es kommt auf das Lila an. Sieht es eher natürlich aus, wie zum Beispiel von Blau- oder Heidelbeeren, bestimmten Rotweinen oder ähnlichem, oder wirkt es doch eher künstlich oder grell (Stichwort: grüner Ketchup)?
    In ersterem Fall Mund auf und rein damit. In letzterem vielleicht dann doch eher mit geschlossenen Augen. 😉

  2. herbert

    Das Lila entstand aus püriertem Rotkohl mit Zwiebel und wirkt nicht unbedingt natürlich

  3. DirkNB

    Wie ich beim anderen Artikel schon schrieb: Wer püriert auch Rotkohl? 😉
    Stelle mir gerade eine Soße aus püriertem und gesäuerten Blaukraut und Safran und/oder Kurkuma vor … Das muss doch ein komisches Grün ergeben …

  4. herbert

    Das mit dem Kurkuma muss ich mir wirklich mal überlegen

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv