Lauchterrine

Posted by herbert - Januar 13th, 2014

Als Zwischengericht des Dreikönigsmenüs gab es bei uns folgendes Rezept:

6-8 Lauchstangen in Länge der Terrinenform schneiden, in Gemüsebrühe 10-12 min dünsten

Die Terrinenform mit Frischhaltefolie auskleiden, mit kleingehackter Petersilie bestreuen.

3-4 Lauchstangen auf die Folie legen.

100 – 150 g Quark mit Kräutersalz, Pfeffer und Paprika mild würzen, über den Lauchstangen verteilen, darüber verteilen und mit den restlichen Lauchstangen bedecken.

Mit derFrischhaltefolie abdecken und  beschweren (z.B. volle Dosen oder einen schweren Topf).

4-8 Stunden in den Kühlschrank stellen, gelegentlich vorsichtig etwas die ausgetretene Flüssigkeit abgießen

Mit Frischkäsecreme oder Tomatensoße servieren.

 

 

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv