Der etwas andere Zwetschgenkuchen

Posted by herbert - September 11th, 2013

450 g Dinkel fein mahlen.

150 g Zwetschgen entsteinen und pürieren.

Das Dinkelmehl mit 1 Päck. Trockenhefe mischen, dann 100 g Butter in kleinen Stücken, 80 g Honig, 2 Eier und das Zwetschgenpüree zugeben, mit Zimt würzen und gut 5 min kneten.

An einem warmen Ort 45-60 min gehen lassen, in einer gefettete Kastenform geben, oben glatt streichen. Bei 180 Grad ca. 45-50 min backen und bei ausgeschaltetem Ofen noch einige min nachbacken.

Abkühlen lassen und servieren.

Schlagwörter: , , , ,

2 Responses to “Der etwas andere Zwetschgenkuchen”

  1. Eve Londerson

    Hört sich eigentlich ganz gut an. Ich würde dem ganzen Teig aber noch ein paar Messerspitzen Zimt beigeben, jetzt wo es wieder kälter wird 🙂 ….

  2. herbert

    Zimt habe ich im Rezept auch erwähnt, allerdings keine Mengenangabe dazu gegeben. Ich verwende Zimt nicht nur in kalten Jahreszeit

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv