Zucchini-Kuchen mit Tomatenguß

Posted by herbert - September 3rd, 2013

180 g Dinkel und 50 g Roggen fein mahlen, mit 80 g Butter, 1 Ei, 1 TL Backpulver und Kräutersalz zu einem festen Teig kneten, ausrollen und eine eingefettete Backform damit auslegen und knapp 3 cm hoch Rand ausbilden.

1 kleine Zwiebel kleinschneiden, 5 g Ingwer reiben, beides mit  1 große Tomate in 2 EL Olivenöl anbraten und mit 1 EL Wasser oder Gemüsebrühe aufkochen und einige min köcheln lassen. Pürieren, dann 150 g Frischkäse und 50 ml Sahne einrühren, vom Herd nehmen, mit Kräutersalz, Basilikum, Pfeffer, Paprika kräftig würzen, etwas abkühlen lassen, dann 2 Eier einrühren.

Je 250 g gelbe und grüne Zucchini grob raspeln, ebenso 50 g Honigmelone, alles in 2 EL Olivenöl 2-3 min dünsten, abtropfen lassen und auf dem Teigboden verteilen.

Die aufgefangene Flüssigkeit in die Tomatencreme einrühren und diese über den Zucchini verteilen.

Den Kuchen bei 180 Grad ca. 35 min backen, die letzten min ggf. abdecken.

Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und servieren.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv