Kürbiscreme-Suppe

Posted by herbert - August 20th, 2013

Eigentlich bin ich ein Suppenkasper, aber bei einigen Suppen werde ich zum Fan, wie bei dieser.

 

1 Zwiebel  fein würfeln, in 30 g Butter  kurz anbraten, dann 700 g Kürbis grob raspeln, dazugeben und mit 200 ml Gemüsebrühe  aufkochen und ca. 5 min köcheln lassen, das Ganze pürieren.

 

150 g Sellerie  fein reiben, 100 g Champignons  blättrig schneiden und mit 150 ml Sahne zum pürierten Kürbis geben, aufkochen und nochmals einige min köcheln lassen. Mit Kräutersalz, schwarzem Pfeffer, Curry, Chili, Ingwer, Paprika, Muskat kräftig würzen und mit einigen klein geschnittenen Basilikumblättern  bestreut servieren.

 

Tipps:

 

Wer es gerne etwas flüssiger liebt, einfach noch Gemüsebrühe oder Sahne zugeben.

Für dieses Rezept gibt es unendlich viele Varianten:

 

Nehmen Sie anstelle von Kürbis Möhren oder Zucchini, verwenden Sie statt Sellerie Zucchini, lassen Sie die Pilze weg und nehmen einfach mehr Gemüse.

 

Braten Sie zusammen mit den Zwiebeln etwas Ingwer an – das mache ich fast immer – oder eine geriebene Knoblauchzehe oder nehmen Sie Sellerie oder Rote Bete als Basis. Sie können auch statt Sahne saure Sahne oder Crème fraîche nehmen (beides aber erst zum Schluss dazugeben und nicht mehr kochen).

 Titel 4 - hp

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv