Zucchini-Brotauflauf

Posted by herbert - August 6th, 2013

Eigentlich wollte ich aus den fast gleichen Zutaten etwas ganz anderes herstellen, doch leider klappte dies nicht und so habe ich mich für diese einfache, aber sehr leckere Variante entschieden.

200 g altbackenes Vollkornbrot oder Brötchen kleinschneiden, in 250 ml Milch einweichen, nachdem sich das Brot vollgesogen hat, immer wieder mal zusammenpressen, ggf. noch etwas Milch hinzugießen, später 1-2 Eier zufügen. Mit Kräutersalz, Paprika, Ingwer würzen. 100 g gemahlene Haselnüsse unterrühren. Wenn die Masse zu fest ist, noch etwas Flüssigkeit zugeben, ist sie noch zu flüssig, noch Haselnüsse oder Maismehl zugeben. Zuletzt 50 g geriebenen Käse einrühren.

600 g Zucchini in gut 5 mm dicke Scheiben schneiden und in Gemüsebrühe ca. 5 min dünsten, herausnehmen und abtropfen lassen.

Eine kleinere Auflaufform einfetten, 1/2 der Zucchinscheiben einlegen, mit Muskat und Paprika würzen, darauf die Hälfte der Brotmasse verteilen, darüber wieder Zucchini, diese mit Kräutersalz und Pfeffer würzen, wieder Brotmasse darüber verteilen.

Im Backofen bei 180 Grad ca. 20 min backen, in der Zwischenzeit 100 g Emmentaler in Scheiben schneiden, den Auflauf damit belegen und weitere 15-20 min backen, bei ausgeschaltetem Ofen einige min nachbacken,

Herausnehmen und servieren.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv