Bolo da Caco

Posted by herbert - Juli 23rd, 2013

Diese madeirische Spezialität haben wir in einem Kräuterrestaurant in Rathsdorf zwischen Wriezen und Bad Freienwalde entdeckt und als sehr lecker empfunden. Da ich das Fladenbrot nachbacken wollte, habe ich im Internet recherchiert und viele ganz unterschiedliche, aber alles angeblich original Rezepte gefunden.

Hier mein vollwertiges Rezept.

250 g gekochte Süßkartoffeln pürieren oder mit der Gabel fein zerdrücken.

250 g Dinkel fein mahlen, mit 4 g Trockenhefe (= etwas mehr als 1/2 Packung) mischen, beides zum Süßkartoffelpüree geben und unter Zugabe von Kräutersalz zu einem Teig verkneten.

Wenn der Brotteig nach gut 5 min kneten zu fest ist, dann kann man vorsichtig noch 1 EL Mineralwasser zugeben. Aber nicht gleich zu Anfang, denn bei meinem ersten Versuch habe ich zu Anfang noch 2 EL Mineralwasser dazugegeben, da wurde der Teig zu weich und er blieb auch nach dem Backen innen noch etwas feucht.

Den Teig 15-30 min an einem warmen Ort gehen lassen, was derzeit ja nicht schwierig ist, dann Brötchen formen und im Backofen bei 200 g ca. 20-25 min backen. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen und noch lauwarm genießen.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv