Erdbeerauflauf

Posted by herbert - Juni 9th, 2013

Irgendwie komisch, aber gestern habe ich zum ersten Mal in diesem Jahr frische Erdbeeren gekauft, bisher waren sie mir entweder zu teuer oder aus dem Ausland, was ja nicht unbedingt sein muss.

Die Erdbeeren habe ich mit Joghurt zu Pfannkuchen gegessen. Doch für den Fall, dass Sie in diesem Jahr schon öfter das Vergnügen hatten und die Erdbeeren auch mal anders genießen wollen, hier ein Rezept

125 g Butter mit 125 g Honig schaumig rühren.

2 Eier, Zimt unterrühr.

Dann 75 g Buchweizen und 200 g Dinkel fein mahlen, mit 2 TL Backpulver mischen und mit der Honigbuttermischung zu einem Teig verarbeiten.

80 g Mandeln grob hacken.

50 g Butter, 30 g Honig erhitzen, die gehackten Mandeln darin verrühren.

1/3 des Teiges in eine gefettete Auflaufform geben, darauf die Haselnüsse, diese mit Teig bedecken.

Darüber 500 g Erdbeeren geben und mit dem restlichen Teig bedecken, bei 200 0 ca. 50 min backen. Herausnehmen und

warm servieren.

Tipp: Schmeckt auch mit STachelbeeren, Johannisbeeren oder Rhabarber, da sollte man allerdings die Honigmenge geringfügig erhöhen.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv