Endlich

Posted by herbert - Mai 5th, 2013

Nachdem ich schon seit längerem auf dem Markt Bärlauch gefunden habe, gab es gestern erstmals schönen Rhabarber, den ich natürlich sofort gekauft und zum größten Teil zu einem Kuchen verarbeitet habe.

Allerdings habe ich diesmal mehr Dinkel und weniger Nüsse genommen und ich habe dem abdeckenden Belag noch 50 ml Sahne dazugefügt. Etwas ändern muss ich ja immer. Mit dem Rest des angedünsteten Rhabarbers habe ich noch einen leckeren Aufstrich fabriziert.

Schlagwörter: , , ,

3 Responses to “Endlich”

  1. Eva Sandrock

    Habe am Wochenende für meinen Mann einen Rhabarberkuchen gebacken 🙂 Von der nächsten Portion Rhabarber werde ich Marmelade kochen!

  2. herbert

    Hoffentlich ist auch für dich was übriggeblieben

  3. Lena Kiesewetter

    ist ja lustig, den hab ich auch gebacken 🙂

    LG Lena

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv