Gemüsekuchen

Posted by herbert - März 27th, 2013

220 g Weizen fein mahlen, mit 120 g Butter, 1 TL Backpulver, 1 Ei, 2-3 EL Milch und Kräutersalz zu einem Teig verarbeiten, etwas ruhen lassen. Dann eine eingefettete Springform damit mit 2-3 cm hohen Rand auslegen, bei 180 Grad 5-8 min vorbacken.

500 g Weißkohl in schmale Streifen schneiden und in 150-200 ml Gemüsebrühe 15 min dünsten.

200 g Kürbis grob raspeln, 150 g Lauch in schmale Streifen schneiden, beides zum Kohl geben und die letzten 5 min mitdünsten, mit Chili, Paprika, Muskat, Ingwer, Kräutersalz, Majoran kräftig würzen. Das Gemüse abtropfen lassen, Gemüsebrühe auffangen, dann das Gemüse auf dem Kuchenboden verteilen.

200 g saure Sahne mit 150 ml Gemüsebrühe, 2 Eiern, 50 g geriebenen Käse verrühren, mit Kräutersalz, Pfeffer und Paprika würzen, löffelweise über das Gemüse geben. Bei 180 Grad ca. 35-40 min backen und heiß servieren.

Schlagwörter: , , , , ,

2 Responses to “Gemüsekuchen”

  1. Alex

    Sehr schön!
    Ich mag es gerne feurig 🙂
    Welche Chilisorte verwendest du dafür?
    Ich werde es mal mit verschiedenen Chilisorten aus meiner eigenen Chilizucht probieren 🙂

  2. herbert

    Ich bin leider kein Spezialist für die verschiedenen Chilisorten

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv