Mango – Frucht der Götter

Posted by herbert - März 7th, 2013

 

Wenn man nach Frucht der Götter im Internet sucht, dann kommt unter den ersten Nennungen die Mango noch nicht, auch wenn aid.de in einer ihren vielen Pressemitteilungen dies so schreibt.

Aber sei´s drum, eins ist sicher richtig, die Mango schmeckt einfach göttlich und daher verwende ich Sie vor allem im Winter, wenn es bei uns kein frisches Obst, sehen wir mal von Äpfel und Birnen ab, gibt.

Ausgezeichnet schmeckt die Mango z.B. in einer Quark- oder Mascarponecreme, vor allem, wenn ich diese in einem Tiramisu verwende.

Gehe ich indisch essen, dann genieße ich fast immer ein Mango-Lassi und wenn es dann noch ein Mango-Kulfi zum Nachtisch gibt, dann bin ich meist happy.

Wer mehr über die Frucht wissen will, wird hier fündig.

Schlagwörter: , , ,

One Response to “Mango – Frucht der Götter”

  1. Marita Rüter

    Die Mango ist wirklich eine köstliche
    Frucht, der größte Genuß ist eine
    Flugmango- wenn die nur nicht so teuer
    wären, würde ich sie mir öfter mal gönnen.
    Wir genießen sie gerne im Frischkorngericht
    oder auf einem Kuchen ( tiereiweißfrei)
    mit einer Schmandcreme, leecker 🙂
    Viele Grüße, Marita

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv