Apfelkuchen mit Mascarpone

Posted by herbert - Januar 11th, 2013

230 g Weizen fein mahlen, mit 100 g Butter, 80 g Honig, 4-5 EL Mineralwasser zu einem glatten Teig verarbeiten, den Boden einer Springform damit auslegen und 2 cm hohen Rand anarbeiten.

600 g Äpfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden und in größere Stücke schneiden.

200 ml Apfelsaft und 1 EL Honig erhitzen, die Apfelstücke darin einige min dünsten. Dann herausnehmen und abtropfen lassen. Auf dem Boden verteilen.

250 g Mascarpone, 125 g Quark, 1-2 EL Honig, 3 Eier und 2-3 EL Sahne verrühren, mit Zimt würzen und über die Apfelstücke gießen.

Bei 180 Grad ca. 40 min backen und bei ausgeschaltetem Ofen einige min nachbacken.

Herausnehmen und komplett auskühlen lassen.

Tipps

Wer die Äpfel knackig liebt, kann auf das Dünsten verzichten.

Schlagwörter: , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv