Bohnenküchle

Posted by herbert - Oktober 19th, 2012

Normalerweise verwende ich Sojabohnen als Ganzes, doch mitunter weiche ich auch davon ab, wie bei diesem Gericht.

150 g gekochte Sojabohnen mit 4-5 EL Kochwasser fein pürieren.

150 g Zucchini fein reiben, mit dem Bohnenpüree und 150 g Vollkornsemmelbrösel vermischen und

1-2 Eier unterheben.

Mit Kräutersalz, Pfeffer, Chili, Majoran, Ingwer, Paprika kräftig würzen.

Mit der Hand durchkneten und ca. 1-1.5 cm dicke Küchle forme.

1-2 EL Erdnussöl in der Pfanne erhitzen, die Küchle  hineingeben und auf jeder Seite ca. 5-6 min bei mittlerer Hitze braten und sofort servieren.

Tipps

Die Küchle schmecken auch kalt.

Sie können auch mit Käse überbacken werden oder man kann auch noch 1-2 EL geriebenen Käse einrühren.

Wer will, kann auch einen Teil der Zucchini durch Kürbis oder Möhren ersetzen.

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv