Scharf-süßes Kürbismus

Posted by herbert - September 18th, 2012

Mal etwas geschmacklich ganz Besonderes, das Mus schmeckt lecker auf Vollkornbrot, im Müsli oder zu Pfannkuchen

150 g Hokkaidokürbis in ca. 1 cm große Würfel schneiden, ebenso 100 g Honigmelone.

1 kleinen, sauren Apfel schälen und in Scheiben schneiden.

1 EL Honig, 1-2 EL Apfelsaft mit

1 getrocknete Chilischote sowie 5 g geriebenen Ingwer erhitzen, Apfel, Kürbis und Melone zugeben, aufkochen und 5-8 min köcheln lassen, mit Zimt würzen.

Pürieren, falls die Masse zu flüssig, 1/2 TL Johannisbrotkernmehl einrühren.

In ein Schraubglas füllen und erkalten lassen.

Schlagwörter: , , ,

2 Responses to “Scharf-süßes Kürbismus”

  1. J. Hieronymus

    Soeben ausprobiert. Schmeckt prima. Klasse Rezept ! Vielen Dank dafür.

  2. herbert

    Das freut mich, dass es prima schmeckt, ich liebe solche Kombinationen

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv