Kartoffelsalat mit Pfifferlingen und Banane

Posted by herbert - Juli 31st, 2012

Eine vielleicht etwas überraschende Kombination, aber gerade die würzen das Leben. Man kann diesen Salat auch als vollwertiges Abendessen genießen, dann reicht die Menge allerdings nur für 2 Personen.

1 kleine rote Zwiebel fein würfeln,

150 g Pfifferlinge putzen undmit den Zwiebeln  in 30-40 g Butter anbraten und unter gelegentlichem Umrühren einige min braten.

5-600 g gekochte Kartoffeln vom Vortag grob reiben.

Je 200 g roten Rettich und Gurken ebenfalls grob reiben, zu den Kartoffeln geben.

Aus 3 EL Apfelessig, 2 EL Gemüsebrühe, 5 EL Leinöl (oder nicht so toll Sonnenblumenöl), Kräutersalz, Paprika eine Marinade herstellen, über die Kartoffelmischung geben, verrühren und gut 10 min durchziehen lassen.

1 Banane in dünne Scheiben schneiden und mit den Pfifferlingen in den Salat geben, durchrühren und mit kleingeschnittenem Schnittlauch servieren.

Weitere Pilzrezepte finden Sie hier

Schlagwörter: , , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv