Beeren im Garten noch nicht ganz reif

Posted by herbert - Juli 7th, 2012

Wenn ich in den Garten schaue, sehe ich vollhängende Stachelbeeren und rote Johannisbeeren, doch die meisten Stachelbeeren sind noch nicht reif genug, nur wenige reife Beeren konnte ich bisher zu Mus verarbeiten, die schwarzen Johannisbeeren sind allerdings schon so reif, dass sie von den Zweigen fallen, wenn man diese nur sacht berührt.

Ich kann es kaum erwarten, dass die Stachelbeeren endlich so reif sind, dass ich sie zu einem Kuchen verarbeiten kann.

Jeden Tag schaue ich nach, ob es nicht endlich so weit ist, doch noch muss ich meine Ungeduld zügeln. Das fällt mir wie immer sehr schwer und ich überlege, könnte ich für Kuchen nicht auch schon noch nicht ganz reife Beeren verwende, wenn ich sie vor dem Backen in Honig andünste.

Das hätte natürlich den Vorteil, dass meine Frau nichts oder nicht viel von dem Kuchen essen würde und mir der große Rest bleiben würde. Gut heute habe ich wenig Zeit und morgen wollen wir den ganzen Tag wandern, aber am Montag ernte ich die reifsten  Beeren, egal ob die Sonne die Beeren vollends reifen lässt.

Ich will endlich einen Kuchen backen oder sollte ich doch noch etwas Geduld haben?

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv