Zutaten aus dem Spreewald

Posted by herbert - Juli 5th, 2012

Kaum zurück aus der Lausitz und dem Spreewald verwende ich natürlich die mitgebrachten Spezialitäten zu kochen.

Der Kartoffelsalat wird mit Leinöl angemacht und erhält als Zutat Scheiben von Spreewälder Gewürzgurken.

Dazu gibt es Reisküchle der besonderen Art.

100 g Reis und 50 g rote Linsen in 400 ml Gemüsebrühe30 min  einweichen, dann aufkochen und in weiteren 30 m weichkochen, bis das Wasser aufgesogen ist, ggf. muss noch etwas nachgeschüttet werden, etwas abkühlen lassen

100 g gelbe Zuchini grob raspeln, 1 kleine rote Zwiebel fein hacken, beides mit 50 g Leinkuchenmehl zum Linsenreis geben, dann 1 Ei einrühren.

Mit Kräutersalz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Curra und kleingehackter Petersilie würzen.

In einer Pfanne Erdnussöl erhitzen, kleine knapp 2 cm hohe Küchle formen und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 4-5 min anbraten. 

Wenn die Masse zu feucht ist, noch etwa Maismehl oder Weizengrieß zugeben.

Schlagwörter: , , , ,

Leave a Reply

Blog Home
  • Archiv